Während normale optische Linsen vergrößern oder verkleinern, spreizt oder staucht die so genannte Spektrallinse das Farbspektrum. Wissenschaftlern des FHI (Fritz-Haber-Institut, Teil der Max-Planck-Gesellschaft), des niederländischen AMOLF (Institut für Atom- und Molekülphysik) und der schottischen University of St. Andrews entwickelten eine Linse, die z.B. einen Regenbogen auf eine einzige Farbe (etwa blau) verengt, was einer spektralen Stauchung entspricht. Auch der umgekehrte Prozess ist...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.