-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Probleme mit Programmierung von RN-AVR Universal

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    8

    Probleme mit Programmierung von RN-AVR Universal

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe aus dem Shop einen RN-AVR Universal + AVRISP mkII erworben.

    Nach dem zusammenlöten habe ich mit AVR Studio versucht ihn zu programmieren was leider nicht funktioniert: entering programming mode...failed
    Es scheitert wohl schon beim Auslesen der FUSE Bits.

    Die ISP-Freq. habe ich auf 2.0 kHz eingestellt (habe es auch mit weniger versucht).

    HILFE

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    hast du mal die ISP Verbindung durchgeprüft? Und bekommt das Board auch Spannung, der AVRISP versorgt das Target nämlich nicht.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    8
    Das Kabel ist in Ordnung, habe ich gerade gemessen.

    An Pin 1, 2 und 7 liegen 5V an.
    An Pin 5 0,8V.
    An Pin 9 1,2V

    Das Board wird mit 5V versorgt.

    Der Programmer ist so gejumpert dass die Programmierleitungen 5V führen, EXT Vcc ist auch gejumpert.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Auch das richtige Target im Studio eingestellt?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    8
    Ja, sowohl unter Options als auch beim Connect ist ATmega644 eingestellt.

    Im Handbuch steht dass das Board weniger als 5mA ziehen soll. Habe gerade festgestellt dass mein Board 7mA zieht.
    Deutet das auf einen Lötfehler hin?
    Habe aber keine Lötbrücken ausmachen können...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Bei den 2mA würde ich mir erstmal weniger Sorgen machen. Eher wenn es anfängt zu qualmen und einen Durst hast, der den Strom verbrauch nach infinity gehen lässt.

    Seit wann kann mann den einen mkII jumpern ? Meines Wissens nach, hat der auch nur 6 Pins am ISP.

    EDIT : Du meinst sicherlich : Diamex ALL-AVR oder ? Der ist nur mit dem mkII kompatibel.
    Grüße,
    Daniel

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    8
    Ja den Diamex All-AVR meinte ich, sorry.

    Was könnte ich sonst noch probieren?

    Ist es wichtig in welcher Reihenfolge alles eingesteckt wird (PC <-> Programmer <-> Board <-> Stromquelle)?
    Welche Einstellungen müssen denn in AVR Studio auf jeden Fall gesetzt werden?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Die Reihenfolge sollte egal sein, da der Programmer erst mit der Verwendung von AVRStudio aktiv wird. Sollte er vernünftig ausgelegt sein, dann hat solange er nicht programmiert die IO-Leitungen hochohmig.

    Ist der AVR denn fabrikneu oder schon einmal anderweitig im Einsatz gewesen ?
    Grüße,
    Daniel

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    8
    AVR und Programmer sind beide fabrikneu.

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Welche Version vom AVR Studio hast du?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme bei Programmierung
    Von freekwave im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 11:40
  2. Probleme bei Programmierung des Atmege32
    Von Daniel1979 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 16:29
  3. Probleme bei AVR Butterfly-Programmierung
    Von Youngtimer im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 19:01
  4. Probleme mit IR/RC5 Programmierung
    Von Lutz im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 18:31
  5. Universal-Interface zur Programmierung von MCs
    Von superjany im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •