-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 1. programm

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    29
    Beiträge
    17

    1. programm

    Anzeige

    Mein erstes programm auf dem RN-Control 1.4
    is eigentllich ganz simple
    aber egal hier is es:

    Dim I As Integer


    $crystal = 8000000
    $baud = 9600


    Config Portc = Output
    Do
    For I = 1 To 7
    I = Rnd(6)
    Portc.i = 0
    Waitms 50
    Portc.i = 1
    Next I

    Loop

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    was macht das programm denn genau und wofür ist die for-schleife gut?
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.12.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    14
    For I = 1 To 7
    I = Rnd(6)
    Na dann wünsch Ich Dir viel Glück das Du mal das Ende der For Schleife erreichst. So wird das nichts.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also ich verstehe das auch nicht.
    Irgendwelche Ports flackern lustig durch die Gegend.
    For-Schleife hat keinen Sindd, da eh do-loop steht und 50ms ist wohl etwas schnell.

    MFG Moritz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von albundy
    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    282
    Hallo,
    ich kann dich verstehen, ich habe auch mal klein angefangen.
    Da ich annehme, dass meine Vorredner dir nicht wirklich geholfen haben, schlage ich dir vor, mal folgendes zu versuchen:

    Code:
    Dim I As Integer 
    $crystal = 8000000 
    Config Portc = Output 
    Do
      I = Rnd(8)   'generiert Zufallszahlen von 0 bis 7
      Set Portc.I   'schaltet entsprechenden Portc Pin ein
      Wait 1    'wartet 1 Sekunde
      Reset Portc.I   'schaltet den Portc Pin wieder aus
      Wait 1    'wartet nochmal
    Loop     'und das ganze wieder von vorne
    end

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    29
    Beiträge
    17
    danke albundy
    aber warum laeuft mein da ab und zu
    kannst du mir des erklären
    wie du gesagt hast ich bin absoluter Beginner
    danke schon mal im voraus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von albundy
    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    282
    Ich verstehe den Sinn des Codes leider auch nicht.

    Do -----> unendliche Schleife
    For I = 1 To 7 -------> Schleife von 1 bis 7
    I = Rnd(6) -------> Zufallszahl mit gleicher Variable, wie Schleife
    Portc.i = 0 --------> Port ausschalten
    Waitms 50 --------> 0,05 Sekunden warten
    Portc.i = 1 --------> Port einschalten
    Next I
    Loop

    schreib einfach mal, was das bewirken soll.[/i]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    370
    Sehr suspekt hast du dir mal die variable I im simulator mit angeschaut was da so vor sich geht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •