Wer bei seinen Projekten Wert auf eine moderne Anwenderschnittstelle legt, hat die Möglichkeit, die Nutzereingaben über Berührungstasten (Touch Keys) zu erfassen. Der IC-Hersteller FTDI erweitert seine Vinco-Entwicklungsplattform um ein Eingabemodul, das mit acht Berührungstasten, vier Drucktastern und zusätzlich fünf LEDs ausgestattet ist. * Verantwortlich für die Funktion der Berührungstasten ist der 8-Kanal-GPIO-Controller-Chip STMPE821 (STMicroelectronics) für kapazitive...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.