Forschern der PTB (Physikalisch Technischen Bundesanstalt) gelang die Entwicklung einer extrem genauen Variante eines optischen Frequenzgenerators. Diese „optische Uhr“ ist mit einer Abweichung von nur 7 x 10 -17 außergewöhnlich genau. Um sich diese Präzision klar zu machen, muss man sich verdeutlichen, dass dies einer Abweichung von nur 30 s auf die gesamte bisherige Existenz des Universums bedeutet. Optische Uhren arbeiten mit elektromagnetischen Wellen im Bereich des Lichts und operieren...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.