-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sensoren womit am besten koppeln?

  1. #1

    Sensoren womit am besten koppeln?

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe eine Reihe von intensivere Fragen:
    Hier mal die Grunddaten: Ich möchte viele Sensoren auf einem Display Darstellen.

    Genauer: Ich möchte einen Boardcomputer für mein Auto bauen. Dargestellt werden soll z.B. Dicke der Bremsklötze, Temperatur von den Bremsscheiben, Ölstand und- Temperatur und teilweise auch einige Dinge steuern. Wie würdet ihr das am besten machen? Wäre es sinnvoll ein Laptop zu nehmen? Oder vielleicht ist es auch mit einem Tablet möglich? Das hätte in meinen Augen den Charme, dass es nunmal Touchscreen hat und die Steuerung durch die Menüs einfacher wäre. Wie siehts mit dem Programmieren bei Tablets aus? Ich habe so vom hören-Sagen mitbekommen, dass das Programmieren der Apps eigentlich recht leicht sein soll.
    Wieviele MC´s lassen sich mit einem Laptop/Tablet koppeln? Was natürlich auch super wäre, ist Bluetooth. Dann spar ich mir ne Menge Kabel B-) Aber wie siehts mit der Übertragungsgeschwindigkeit aus? Bei Ölstand, Temperatur oder ähnlichem ist die Übertragungsdauer wohl nicht sehr wichtig, da die Werte ja langsam steigen/sinken. Aber bei Drehzahl, Km/h oder mom. Verbauch sieht die Welt etwas anders aus.

    Gesteuert werden sollen z.B. das Öffnen von Motorhaube oder Heckklappe.
    Wie ihr seht will ich das Auto so ziemlich umkrempeln und umbauen. Falls ihr dazu also noch Ideen habt, immer gerne raus damit, bin für jede Idee oder/und Kritik dankbar

    Gruß
    euer Captain

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Hallo Captain-Dexter,

    Wäre es sinnvoll ein Laptop zu nehmen?
    Willst du den Laptop nur zum Anzeigen der Sensordaten verwenden und zum
    Verwalten der Sensoren einen µC oder willst du den Laptop auch zum Ansteuern
    der Sensoren verwenden?

    Wieviele MC´s lassen sich mit einem Laptop/Tablet koppeln? Was natürlich auch super wäre, ist Bluetooth.
    Im Prinzip so gut wie jeder, denn fast jeder Mikrocontroller hat eine RS232-Schnittstelle oder etwas ähnliches, über die man
    den Mikrocontroller über einen RS232-USB-Wandler mit dem Laptop verbinden könnte.
    Bluetooth-Module gibt es natürlich auch, z.B. dieses: http://shop.ulrichradig.de/Projekte/...le-BTM222.html

    Ich frage mich bei deinem Projekt nur, ob es auch noch legal wäre mit so einem umgebauten Auto zu fahren.

    mfg masasibe

  3. #3
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Tablett während der Fahrt zu bedienen oder ich glaube sogar vor den Augen haben ist nicht wirklich erlaubt Aber davon mal abgesehen...
    Die Sachen, die Du da verbauen willst werden Dir ordentlich auf die Kasse hauen und das in der Hobby-Bastel-Online-Shop-Qualität
    Aber für Auto brauchst Du Industriequalität. D.h. der Preis steigt ums mehrfache. Es sei denn, dir macht es nix aus, dich nach einem Winter von den ganzen Sachen zu verabschieden.

    Ich weiß nicht was für ein Auto du fährst aber bei den Projektkosten würde ich das Geld lieber in ein Body-Kit und eine neue Lackierung oder Felgen o.Ä. investieren. Denn spätestens beim der nächsten HU müssen die Sachen ab.

  4. #4
    Danke schonmal für die Antworten
    Ich möchte die Daten nur anzeigen lassen. Vielleicht aber auch ansteuern, allerdings steht das noch in den Sternen^^ Wäre das ein großer Unterschied/aufwand?
    Aber wieviele MC`s lassen sich denn Koppel? Ist die Anzahl egal? Kann ein Laptopn 100 Dateneingänge über Bluetooth überhaupt handeln?
    Wieso sollte es illegal sein damit dann noch zu fahren? Natürlich sind Handy, Tablet und Laptop am Steuer verboten^^
    Aber ich möchte das ja wie ein Boardcomputer in das Amaturenbrett integrieren. Das gibts ja schon bei X-Modellen in der Serie. Meint ihr da gäbe es Schwierigkeiten? Ich frag mal beim TÜV^^
    Es geht mir eher darum, dass man sehr früh anfallende Kosten bemerkt wie zB Bremsklötze, die Öltemperatur und Ölstand direkt ablesen kann etc. Das ist ja etwas, was man nicht immer während der Fahrt im Auge behalten muss. (Soll n Alarmton geben, wenn ein Wert auserhalb eines von mir definierten Bereichs ist)
    HMM also meint ihr die Kosten wären zu immens hoch? Einige Grunddaten lassen sich ja leicht abnehmen, da die Sensorik schon da ist (Öltemp zB).
    Aber was meint ihr kostet die Sensorik zum messen des Ölstands?
    PS entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt schreibe, aber lag krank im Bett -.-*
    Gruß
    euer Captain

  5. #5
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Wenn es was in der Serie gibt, heißt es nicht gleich, dass das erlaubt ist wenn man das nachrüstet und das auch noch Eigenbau. Wieviele Autos fahren serienmäßig mit LEDs in den Scheinwerfern? Und jetzt bau mal bei etwas älterem Auto LEDs als Standlicht ein, kriegst gleich "Bonuspunkte"

    Ich würde mal sagen, schau mal in der Tuning-Szene rum, was so grad angeboten wird. Den Ölstand zu messen wird etwas schwierig. Die Temperatur dagegen etwas leichter. Da muss man die Ölablassschraube gegen eine mit integriertem °C-Sensor ersetzen und Leitungen legen.
    Ich bin etwas neugierig. Was für Auto fährst Du denn und was hast Du damit vor, dass diese Werte gemessen werden sollten?
    Ich würde mir vielleicht lieber so was bauen, dass es angezeigt wird ob und wo eine Leuchte durchgebrannt ist. BMW hat es schon lange in Serie.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wie 5Volt-Junkie geschrieben hat ist es illegal sein Fahrzeug zu verändern (mit Selbstbauteilen). Was möglich wäre ist das man seine Schaltung an den Zigarettenanschluss anschließt (ansteckt). Dann ist es möglich das Teil ohne Umbau zu demontieren. Wenn du Glück hast sagt niemand etwas, wenn du Pech hast musst du es zurückbauen (Originalzustand).

    Man muss nur an die Teile denken die Eintragungspflichtig sind. Du kannst versuchen deine Schaltung eintragen zu lassen. Wenn du es schaffst darfst du legal damit herumfahren.

    MfG Hannes

  7. #7
    Und ab 18 Punkten gibts ein Fahrrad ;D
    Naja Öltemperatur wird sogar leichter Gibt die Sensorik ja schon im Auto, man müsste das Signal also nur abzweigen^^
    Messen des Ölstandes könnt ich mir so vorstellen:
    Eine durchsichtige Röhre und eine optische Messung, kommt Licht an, ist Öl niedrig.

    Fahrzeugveränderungen im Eigenbau sind verboten. Das ist korrekt. Jedenfalls halbwegs. Man muss sie nur vom TÜV abnehmen lassen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Abnahme um einiges leichter ist, wenn man sich vorher mit den Leuten unterhält und die Dinge abspricht.

    Gruß
    euer Captain

  8. #8
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Eine Abnahme, die mit Elektronik zu tun hat gestaltet sich etwas anders als von einem Seitenschweller etc. Ruf mal irgendeine Werkstatt an und frag mal ob sie dir eine Alarmanlage ohne CE-Zeichen einbauen würden. Bei mir haben sie damals eine tolle Geschichte erzählt, wie bei einem die Motorsperre bei 190 Sachen angesprungen ist. Dass das kein Happy End war ist denk ich mal jedem klar. Die billige Alarmanlage, ersteigert bei ebay, liegt jetzt seit Jahren bei mir im Keller.

    Was ist das eigentlich für ein Auto, was die Öltemperatur anzeigt aber nicht wenn die Ölwanne halb trocken ist?

    Wie auch immer. Von diesen Sachen würde ich es dir trotzdem nur abraten. Auch das Eintragen der Elektronik ist ganz was anderes als z.B. die Seitenschweller.

Ähnliche Themen

  1. Handy mit Bewegungsmelder koppeln ???
    Von Iceghost im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 11:59
  2. Womit am besten GUI zur Roboter Steuerung programmieren?
    Von Sebas im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 01:06
  3. 2 Prozessoren koppeln?
    Von darxon69 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 14:04
  4. 2 Wellen koppeln
    Von quad im Forum Mechanik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 01:20
  5. 2x I2C Bussystem koppeln
    Von StoneColdCrazy im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 19:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •