-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zum Mega32

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Frage zum Mega32

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Forum,

    ich hab vorhin eine Stunde nach dem Fehler gesucht warum mein Mega32 ein einfaches "Hallo Welt" Programm nicht ausführt. Und da habe ich durch Zufall gesehen das das Bit für den Takt auf Int. 1MHz stand obwohl es eigentlich auf Extern High Freq. stehen soll.
    Meine Frage.....kann sich das Fusebit (irgendwie) einfach umstellen? Weil ich hab es DEFINITV nicht bewusst umgestellt.

    Danke für die Info.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Hallo,
    das ist die Werkseinstellung bei Auslieferung. ( DB S.29)
    Evtl. bei der Programmierung durch gerutscht?

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Der Controller ist auf meinem RN-Control welches ich schon länger benutze.....kann es sein das durch ein Fehler beim Programmieren der Controller zurückgesetzt wurde oder zumindest nur das Bit?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Kommt auf deinen Programmer an, bei den ganz einfachen an der seriellen oder parallelen Schnittstelle soll das vorkommen.
    Mir allerdings noch nie passiert.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ich nutze den All-AVR Programmer.
    Ich meine der Fehler ist nicht schlimm nur ich hab mich halt gefragt warum weder SPI noch UART nicht funktioniert haben ^.^
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Avrdude hat (oder hatte mal) als Standard die Einstellung, dass er zuerst die Fuses ausliest, dann programmiert, dann die Fuses nochmal ausliest. Wenn sie sich während des programmierens geändert hatten, schreibt er die alten wieder rein.
    Ich hatte mal mehrere Controller am SPI hängen und hatte mit ISP (usbasp) programmiert, ohne die Leitung mit Widerständen abzusichern.
    Dann geschah folgendes: Während avrdude die Fuses auslas, schrieb ein anderer Controller gerade etwas auf den Bus. Beim rücklesen warens dann die angeblich falschen und wurden zurückgesetzt...
    Als Effekt lief der Controller mit dem internen 1MHz Quarz statt dem externen 16MHz. Alles halbsoschlimm, wenn die Fuses nicht zufällig die ISP Programmierung abschalten... War aber trotzdem blöd, weil es 1std vorm Wettbewerb war und ich 45min brauchte, um den Fehrler zu finden...

    Gruß, Yaro

Ähnliche Themen

  1. mega32 - Lock and Fusebits - Frage
    Von dirtyklaus im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:27
  2. Frage: Mega32 mit myAVR programmierbar?
    Von Wurstgote im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 15:48
  3. Frage zum Mega32 und Mega128
    Von ricoderrichter im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 19:43
  4. [Mega32-Einstieg] Frage zu Quarz
    Von knallerbse im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 21:23
  5. Frage zu RN-Control 1.4 Mega32 Bausatz
    Von electron im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 22:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •