-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: NIMH Ladegert auf Funktion berprfen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beitrge
    1.544

    NIMH Ladegert auf Funktion berprfen

    Anzeige

    Hallo,

    da wir (also meine Familie) ein etwas teuereres Telefon besitzen (Beocom2) und dieses nicht mehr korrekt funktioniert (der Akku scheint nie ganz voll zu sein, er ist nach sptestens 1Std. Standy leer... laut DB soll er 200Std. Standby halten), wollte ich versuchen herauszufinden, wo der Fehler liegt. Da ich erst vor kurzem die Akkus (3x NIMH Akku 700mAh) ausgetauscht habe, schliee ich diese momentan aus.
    Nun mchte ich berprfen, ob das Ladegert korrekt funktioniert. Zur Verfgung steht mir ein Oszi, Labornetzgert, Multimeter. Notfalls knnte ich auch mithilfe eines AVRs einen kleinen Datenlogger schreiben, um die Verlufe mitzuloggen. Aber wie genau soll ich den das Teil berprfen? Leider habe ich dazu zuwenig Ahnung von Akkus und speziell der Ladetechnik, als dass ich mir da selbst etwas berlegen knnte. Deswegen hoffe ich, jemand hier kann mir einen Weg aufzeigen, wie ich die Funktion des Ladegertes berprfen kann.

    Vielen Dank & Gru
    Chris

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beitrge
    10.969
    Hallo!

    Ich wrde zuerst messen, wieviel Srom das Telefon in "standby" nimmt und welche Kapazitt die Akkus tatschlich haben. Erst danach wrde ich mich mit dem Ladegert beschftigen.

    brigens, man knnte auch zum Prfen die Akkus in extra Ladegert laden.
    Gendert von PICture (28.02.2012 um 20:49 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grbeln) Wir untersttzen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht fr dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weit wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht wei. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beitrge
    1.544
    Hallo PICture,

    wieviel Strom das Teil zieht kann ich momentan nicht messen, da es sich mittlerweile garnicht mehr einschalten lsst...
    Inzwischen habe ich schon 3 mal neue Akkus in das Gert eingebaut und alle waren nach kurzer Zeit nicht mehr Funktionsfhig. Leider habe ich diese alle entsorgt, ansonsten htte ich sie untersuchen knnen.

    Kann ich den nicht 3 neue, gleiche Akkus dranhngen und dann sowohl Spannung als auch Strom mitloggen? Wrde das Sinn machen?

    Gru
    Chris

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beitrge
    10.969
    Ich wrde den Stromverbrauch mit vorhandenem Labornetzgert messen.
    MfG (Mit feinem Grbeln) Wir untersttzen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht fr dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weit wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht wei. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

hnliche Themen

  1. Verkaufe NimH Ladegert
    Von Extisher im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 20:21
  2. Welches Ladegert fr NIMH 14,4V / 3300mAh Akku ?
    Von Fips1907 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 14:49
  3. Robby als universelles Ladegert fr 1,2 V NiMH - Akkus
    Von heudorfer im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 16:37
  4. NiMH Akkumulator Ladegert
    Von rsu im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 16:17
  5. Suche (Schnell-)Ladegert fr 9,6V NiMH PowerPacks
    Von Buchsy im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 07:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •