-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Schaltplan zum CAN-Knoten

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Schaltplan zum CAN-Knoten

    Anzeige

    Hallo Forum,

    ich habe einen kleinen CAN-Knoten entwickelt.
    Könnt ihr da mal drüber gucken ob ihr Fehler in dem Schaltplan findet ?
    Danke für die Hilfe!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Hi Kampi,
    bin nur kurz mal drüber..aber zwei Sachen sind mir direkt ins Auge gesprungen..

    - Falls der ATMEGA im TQFP daher kommt ist Pin 28 wirklich ein GND, du hast 5V angelegt.
    - Den 120R Abschlußwiderstand für den CAN-Bus würde ich via (Solder-?)Jumper trennbar machen, du hast sicher irgendwann mehrere CAN-Nodes..sonst disqualifiziert sich die verwendung von CAN ansich
    (Einfach nicht bestücken wäre sicher ne Alternative, aber weniger flexibel..)

    Gruss, Andreas

    Edit:
    - MOSI/MISO sind gekreuzt
    - An den Reset# vom FT232 würd ich vllt. noch nen Pullup legen, ist aber optional.
    Geändert von BastelWastel (28.02.2012 um 20:59 Uhr)
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ok danke für deine Hilfe. Das mit MOSI/MISO hätte böse ins Auge gehen können....autsch nicht aufgepasst. Und die Sache mit GND ebenfalls
    Hier nochmal die aktuelle Version.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Jetzt schließt du über den Jumper den ganzen Bus kurz
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du bist etwas sparsam mit den Kondensatoren. Es sollten an jeden VCC und AVCC Pin ein 100n, ebenso an die beiden MCP.
    AREF würde ich nicht an VCC legen, wenn du den ADC benötigst, wird AREF über die Software an AVCC oder die interne Referenz gelegt. Auch hier 100n nach GND.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ja hab ich nach dem Uploaden auch gemerkt ^.^
    Der ist auch schon wieder entfernt. Der Jumper ist jetzt in Reihe zu dem 120R Widerstand.
    Ok die Kondensatoren trage ich nach und AREF dann nach GND schalten mittels 100nF?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ok so ist korrigiert.
    Anbei ist die Korrektur. Reicht 1x 100nF für alle 3 Vcc Pins oder doch lieber an jeden Vcc Pin einen 100nF?
    Und AREF lieber an GND?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ich gebe immer an jeden VCC-Pin 100n.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ok....bleibt nur noch die Frage mit dem AREF-Pin. Der A/D Wandler sollte schon genutzt werden können. Wie verbinde ich den dann am besten?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Dann AREF über 100n nach GND.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knoten und Maschenbildung
    Von steep im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 15:30
  2. Brauche Hilfe: Maschen & Knoten (Schulübung)
    Von SeveQ im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 08:26
  3. Ist bestimmt ganz einfach habe aber einen Knoten im Kopf :-)
    Von becki133 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 17:53
  4. Schaltplan ISP
    Von steport im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 22:15
  5. schaltplan
    Von hacker im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •