-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ersatz für 16F84A

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Ersatz für 16F84A

    Anzeige

    Hallo Kenner des Fachs, obwohl ich ja Atmel AVR Anwender bin habe ich mir doch einges für die PIC verwendung zugelegt, Programmer, Software usw.
    Alles was ich mir nun erst mal theoretisch angeeignet habe, was mir auch an den gezeigten Anwendungen gefällt ist auf den PIC16F84A zugeschnitten, nur komme ich schlecht an diesen Chip herran. Letzte kamen direkt von "Übern grossen Teich "
    Gibt es nicht ein äquivalenten Chip den ich auch gleich Pinzahl mässig usw. im DIL Geh. verwenden kann. ich bin leider zu unbewandert bei den PIC IC.
    Doch hätte ich gerne mal ein wenig experimentiert.
    Ich habe noch von diesem IC die SMD Variante oder wie sich das nennt, also nicht im DIL gehäuse. Di kann ich gerne abgeben/tauschen wenn wer interesse hat.

    Gruss und Dank Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Alle PIC16... haben gleichen ASM Befehlsatz und ist höchstens umschreiben des Programms nötig: http://www.rn-wissen.de/index.php/PI...IC_umschreiben .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Hallo,
    nimm den PIC16F628. Ist nicht pinkompatibel, läßt sich aber ganz gut anpassen.
    Den 16F84A gibt es übrigens auch bei Reichelt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Ich danke Euch mal da recht herzlich für die guten Hinweise, ich denke damit schon was anfangen zu können.

    Ich habe das Büchlein von Dieter Kohtz : "Programmieren von PIC-Microcontrollern" , " der leichte Einstieg mit dem PIC 16F84A"
    und das hat mir so gut gefallen das ich mich mal daran versuchen möchte...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Alternative zum Pic 16F84A
    Von Pilotzi im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 16:24
  2. PIC-16F84A Hilfe!
    Von chioro im Forum PIC Controller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 18:06
  3. pic programm am 16f84a
    Von msp im Forum PIC Controller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 23:24
  4. udn2981a an pic 16f84a
    Von msp im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 18:26
  5. [ERLEDIGT] PIC 16F84A Programm
    Von Gast im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •