-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Quadratische Funktion mit Komma!?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647

    Quadratische Funktion mit Komma!?

    Anzeige

    Hi,

    ich habe einen NTC mit dem ich die Temperatur Messen (ich weiss das ist mehr Schätzen) möchte. Dazu habe ich eine Kennlinie aufgenommen und eine "passende" quadratische Funktion ermittelt.
    Code:
    y=-0,00093*x²+1,40323*x-478,979
    Für x wird der Wert des ADC eingesetzt und als Ergebniss kommt direkt eine Temperatur raus. Z.B. x=940 -> y=20°C.

    Da Bascom ja kein Float kennt weiss ich nicht so recht weiter. Hilft mir da Single bzw. Double weiter? Sind das dann wirklich Zahlen oder Strings?

    Wie würdet ihr das lösen?

    Danke
    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  2. #2
    Hallo!

    Ist alle in Bascom vorhanden!
    Long (four bytes). Longs are stored as signed 32-bit binary numbers ranging in value from -2147483648 to 2147483647.
    Single. Singles are stored as signed 32 bit binary numbers. Ranging in value from 1.5 x 10^–45 to 3.4 x 10^38
    Double. Doubles are stored as signed 64 bit binary numbers. Ranging in value from 5.0 x 10^–324 to 1.7 x 10^308

    Genauigkeit kostet aber viel Speicher, die Demoversion melden mit DOUBLE schnell, dass sie 4095 Byte erreicht sind...

    Gruss
    Velitzebitz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Würde dazu nicht Single reichen?
    Bedenke auch, dass es sinnvoll wäre, die Konstanten auch als Konstanten abzulegen.
    Grüße
    Thomas

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.02.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12
    Hoi,
    evtl. reicht ja eine Tabelle? D.h. einmal auf dem PC ausrechnen und die Werte im Programm in einer Tabelle ablegen.
    Für den Bereich 10 bis 30 Grad braucht man bei 1 Grad Schritten 21 Werte, bei 0.5 Grad Schritten 41 Werte.

    Keine Ahnung ob das für Deine gewünschte Anwendung sinnvoll ist aber diese Lösung dürfte eher schneller sein als die Berechnung und zur Laufzeit weniger Speicher benötigen.

    HTH!
    Tschö, Tore

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    99
    Was spricht gegen?:
    Code:
    y=(-93*x*x+140323*x-47897900)/100000
    (Für x in [0, 1023], wenn man die Konstanten als Long deklariert.)
    Geändert von rossir (11.02.2012 um 11:33 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Cool Danke für die verschiedenen Lösungsansätze.
    Ich habe es jetzt mit "Single" gelöst. Allerdings gefällt mir die Variante von rossir noch besser.
    Das werde ich auf jeden fall ausprobieren.

    Danke
    Gruß Daniel
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

Ähnliche Themen

  1. Quadratische Funktion mit einem Tiny2313
    Von Bumbum im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 13:25
  2. komma verschieben in zahl
    Von puci123 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 14:09
  3. Quadratische funktion
    Von Brantiko im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 23:58
  4. Quadratische Gleichung umkehren
    Von Dirk im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 17:27
  5. Variablen und Komma ??
    Von Roberto im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 04:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •