-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lichtschalter mit Fernbedienung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Pressig (Oberfranken)
    Alter
    25
    Beiträge
    20

    Lichtschalter mit Fernbedienung

    Anzeige

    Hi,
    ich wollte mir für meinen Lichtschalter eine Fernbedienung bauen. Leider hab ich bis jetzt noch nichts weiter mit Fernbedienungen gemacht. Meine Frage ist welches Bauteil sich für Sender/Empfänger eignet. Es sollte möglcihst nichts zu großes sein da es ja doch noch iwie in die Aussparung des Lichtschalters der bis jetzt in der Wand war passen sollte. Könnte man den Empfänger mit 230V betreiben oder wäre es sinnvoller ihn mit einer Batterie?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Hallo Smingo,
    zum Senden bzw. Empfangen über Funk gibt es z.B. das Funkmodul RFM12 (http://www.pollin.de/shop/dt/MDU5OTg...angsmodul.html)
    Das lässt sich recht leicht an einen µC anschließen und ist (weil SMD) auch sehr klein.
    Der Nachteil ist aber, dass du eben einen µC brauchst. Der braucht wieder Platz.
    Und dann brauchst du ja auch noch irgendein Relais oder so etwas um das Licht zu schalten.
    Das könne schon eng werden.

    Und zur Stromversorgung:
    Du wirst da kaum etwas zum Funken finden, dass sich mit 230V betreiben lässt (außer vielleicht fertige Funksteckdosen wie dieser hier:
    http://www.conrad.at/ce/de/product/6...archDetail=005)
    Höchstens mit Trafo und Gleichrichtung/Glättung, wobei man hier ev. auch noch stabilisieren müsste oder mit einem kleinen Netzteil.
    Aber ob das dann noch in die Wand passt?
    Und eine Batterie hat halt den Nachteil, dass sie irgendwann leer wird und es ist sicher nicht lustig, wenn sich dann auf einmal
    das Licht nicht mehr einschalten lässt, weil die Batterie leer ist und man dann erst einmal umständlich die Batterie austauschen muss.

    mfg masasibe

  3. #3
    HI,
    sorry dass ich jetzt das Thema ausgrabe, da ich neu bin, will ich nicht extra ein neues Thema aufmachen,
    aber ich will fast das selbe machen, blos mit einer LED 12V Leuchtleiste die in ca 50-100m entfernung ist (als Einführung in die Materie).


    Welches Funkmodul wäre dafür am besten, giebt es einen geeigneten Schaltplan und ein Tut?

    mfg

  4. #4
    würde mich immernoch über eine Antwort freuen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Steht doch da:

    Zitat Zitat von masasibe Beitrag anzeigen
    Hallo Smingo,
    zum Senden bzw. Empfangen über Funk gibt es z.B. das Funkmodul RFM12 (http://www.pollin.de/shop/dt/MDU5OTg...angsmodul.html)
    Das lässt sich recht leicht an einen µC anschließen und ist (weil SMD) auch sehr klein.
    Der Nachteil ist aber, dass du eben einen µC brauchst. Der braucht wieder Platz.
    Und dann brauchst du ja auch noch irgendein Relais oder so etwas um das Licht zu schalten.
    Das könne schon eng werden.

    Und zur Stromversorgung:
    Du wirst da kaum etwas zum Funken finden, dass sich mit 230V betreiben lässt (außer vielleicht fertige Funksteckdosen wie dieser hier:
    http://www.conrad.at/ce/de/product/6...archDetail=005)
    Höchstens mit Trafo und Gleichrichtung/Glättung, wobei man hier ev. auch noch stabilisieren müsste oder mit einem kleinen Netzteil.
    Aber ob das dann noch in die Wand passt?
    Und eine Batterie hat halt den Nachteil, dass sie irgendwann leer wird und es ist sicher nicht lustig, wenn sich dann auf einmal
    das Licht nicht mehr einschalten lässt, weil die Batterie leer ist und man dann erst einmal umständlich die Batterie austauschen muss.

    mfg masasibe
    Sucht man etwas mit Google, findet man auch Steckdosen die damit ansteuerbar sind. Mit Quellcode, Schaltplänen etc. .
    Grüße,
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Hi paperzone2,

    hier gibt es noch einen Artikel zum RFM12:
    http://www.mikrocontroller.net/articles/RFM12
    Und hier Schaltungsbeispiele und Quellcode für AVRs:
    http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_RFM12

    mfg masasibe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PC als Fernbedienung
    Von Vany im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:35
  2. IR-Fernbedienung
    Von highcom im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 08:21
  3. IR Fernbedienung
    Von ycronoy im Forum Jobs/Hilfen/Stellen - Gesuche und Angebote
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 22:37
  4. IR-Fernbedienung
    Von Ampfing im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 09:13
  5. IR-Fernbedienung !
    Von ProgDom im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •