-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: RP6 Bodenwanne Totalumbau.

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93

    Rotes Gesicht RP6 Bodenwanne Totalumbau.

    Anzeige

    Hi,

    Ich will euch mein RP6 Projekt vorstellen.
    Die Bodenwanne wurde mit PVC Hartschaumplatten erweitert.
    Sommit kann ich zwei LiPo 4300mAh 11,1V 40C Packs einbaun.
    Und ich hab noch platz, um die Spannungsregler unterzubringen.

    Denn ich brauch leider verschiedene Spannungen:
    9,0V, 7,2V, 5,0V, 3,3V, 2,0V,


    Frontansicht:
    http://www.meinkleinerzoo.eu/MeinRP6..._Front_01a.jpg

    Heckansicht:
    http://www.meinkleinerzoo.eu/MeinRP6...6_Heck_01a.jpg


    Oben kommt dann das RP6 Mainboard + erweiterung.
    Und der Mast mit Kompassmodul, bewegliche Kamera + scheinwerfer + Noch keinen Plan

    Der Spannungsregler wird passiv gekühlt, ebenso wie die H-Brücke.
    Wärmeleitkleber und Kühlelemente auf die H-Brücke kleben. ( Oder sollte ich das nicht machen ? )

    Da ich Heck Bumper hab, will ich die Parallel zu Front Bumper schalten.
    Und per software die Kollisionsabfrage regeln.

    Der IR - Empfänger ist für das Keyboard ( Infrarot-Tastatur SWK-8650 )
    http://www.pollin.de/shop/dt/MDk5ODg..._SWK_8650.html

    Mit dem will ich bei den RP6 die einstellungen änder will.
    Ich hab es extra nicht mit der RP6 Base gemacht.


    Ich hoff, ich bekomm bald die LiPo Pack´s denn ohne die kann ich nicht weiter machen.
    Denn ich muss sie einpassen und die halterungen machen, erst dann kann ich Spannungsregler
    verbaun.

    MFG Oliver G

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    450
    Hi,
    also bei der Rückansicht sieht man aber noch die alte Wanne. Es sieht so aus als wenn Du "nur" einen Aufbau auf das Gehäuse machst. Trotzdem nettes Projekt.
    Eigentlich sind Bumper ob vorn oder hinter überflüssig, wenn die US oder IR gut funktionieren wird es da nie einen Kontakt geben. Wenn trotzdem, sollten sie so angebracht werden das sie die ganze Breite abdecken.
    Vielleicht verstehe ich auch was nicht, aber wenn Du die Hinteren Bumper Parallel zu den vorderen anschliessen willst, wie willst Du das dann per Software unterscheiden ? Ich glaube Du wirst da extra Ports für brauchen.

    mfg Berndt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Naja aus Angst stehen bleiben. Netter Aufsatz, hätte aber irgendwann Angst, dass es zu hoch oder zu schwer für die zwei Motoren wird. Was für LiPos hast du den auserkoren ? Suche auch noch nach einer geeigneteren Spannungsversorgung für das Chassis.

    Grüße,
    Daniel

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    Ja die alte wanne ist noch da aber es wurde so viel wie möglich entfernt ( gewichtsersparnis ), die Encoder haben ein gehäuse bekommen. ( Streulicht geschützt )
    Auf die Motoren wurden analoge temperatursensoren geklebt.

    Du die Hinteren Bumper Parallel zu den vorderen anschliessen willst, wie willst Du das dann per Software unterscheiden ? Ich glaube Du wirst da extra Ports für brauchen.
    Wenn sich der RP6 rückwärts bewegt und die Bumper werden Aktiviert werden, wird davon ausgegangen das sich ein Hinternis hinter der RP6 befindet.
    Es wird aber auch US Module hinten angebracht! (SRF02)

    Sobald ich es schaffe kommen noch Bilder von der Wannen innenseite.

    Edit:
    @ePyx
    Eftl den hir muss aber noch schaun denn das gewicht ist nicht ohne, dann kann ich nur einen einbaun
    Muss aber dafür den Spannungsregler der Cam umbaun. Denn der Spannungsregler braucht 9V eingangsspannung.

    http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...aign=Affilinet

    JM LR 7,4 5000
    Akkupack LiPo-Racing
    7,4 V 5000 mAh 2 N 30 C
    mit Hardcase und runden Außenkanten

    Racing-Pack-Größe
    (exakte Größe wie alle 6 Zeller NiMh, NiCd Racing Packs)

    Hersteller : JAMARA
    Artikelnummer des Herstellers : 141390
    Verpackungsgewicht : 0.236 kg


    Edit2:
    Ich ersetz den ersetzt den spannungsregler des RP6 duch die 1,5 A version. Mit kühlung!!
    Würde das so funzen oder muss ich dann noch ander teile aus tauschen ?




    MFG Oliver G
    Geändert von o.g.1985 (06.02.2012 um 17:15 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Naja wenn der Regler auch mehr Saft zieht und baugleich ist, warum nicht. Habe leider nur das Chassi, also die Wanne, von daher hab ich keinen Plan was für einer verbaut ist. Will meine Wanne, letztendlich mit einem ATXmega128A1 steuern. Dabei macht die Motorsteuerung ein Tiny2313, der als I2C-Slave Befehle annimmt und einen L293D ansteuert. Da ich keine Lust habe, die Batterien ständig zu wechseln, such ich halt nach einer sinnvollen Lösung.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.514
    > ersetzt den spannungsregler des RP6 duch die 1,5 A version.


    Der L4940 ist doch schon ein 1.5A Regler.
    Aber natürlich brauchst Du ne gute Kühlung wenn Du den stark belasten musst - ODER die Versorgungsspannung höher ist (um die Spannung runterzuregeln wird in LDOs Leistung verbraten, je geringer also die Versorgungsspannung desto besser).

    MfG,
    SlyD

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    OK,
    Du hast recht ich hatte immer im Kopf das der 7805 ist drin, denn bei mir kann man die aufschrift nicht mehr lesen.
    Ich weiss nicht wie ich daruf gekommen bin.

    MFG Oliver G

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    450
    Hi,

    Sobald ich es schaffe kommen noch Bilder von der Wannen innenseite.
    Ich bin gespannt auf die Bilder.

    die Encoder haben ein gehäuse bekommen.
    Hast Du die Gelegenheit genutzt und die Encoder gleich umgebaut ? Also ich meine diesen schwächelnden Poti durch was vernünftiges ersetzt.

    mfg Berndt

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    [ V 1.0.0.0 ]

    Hi,

    Hast Du die Gelegenheit genutzt und die Encoder gleich umgebaut ? Also ich meine diesen schwächelnden Poti durch was vernünftiges ersetzt.
    Nee das hab ich noch nicht gemacht, denn die Encoderpoti´s haben bei mir noch keine Probleme gemacht.
    Werde sie aber noch umbaun, es wird schwerer ( Löttechnisch ) aber es geht.
    Zum glück sind die Poti´s durchkontaktiert roter Kreis. Werde Kabel drannmachen und die mit den neuen Poti verbinden.
    Und den alten mechanisch zerstören.
    http://www.meinkleinerzoo.eu/MeinRP6...ti_Umbau1a.jpg

    Innenansicht:

    Ich hab von der Original Bodenwanne material entfernt, werde noch so viel wie möglich entfernen ohne die stabilität zu gefährden.
    http://www.meinkleinerzoo.eu/MeinRP6...nansicht1a.jpg

    [Roter Kreis]
    Die Encoderabdeckung ist für den fall das licht in die Bodenwanne kommt, denn in der Deckplatte kommen zwei 1€ Stück grosse Löcher für die Verkabelung.
    [Grüner Kreis]
    Kabel der Temperatursensoren für die Motoren. ( Analogesensoren )
    http://www.meinkleinerzoo.eu/MeinRP6...rbbdeckung.jpg

    MFG Oliver G
    Geändert von o.g.1985 (08.02.2012 um 02:05 Uhr) Grund: Link Fehler

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Sieht nett aus. Hatte vor, einfache Gabellichtschranken als Encoder zu nehmen. Hab gehofft, dass damit das Streulichtproblem weitestgehend zu umgehen. Habe aber schnell merken müssen, dass die Befestigung in der Wanne gar nicht so einfach ist.

    Sind die Encoder bei dir nur gesteckt oder sind die beim RP6 verschraubt?
    Grüße,
    Daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heng Long Panzer Bodenwanne
    Von shedepe im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 16:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •