-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Abschlussprojekt: Steuerungsplatine für einen Omni-Wheel-Bot

  1. #1
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946

    Abschlussprojekt: Steuerungsplatine für einen Omni-Wheel-Bot

    Anzeige

    Hallo Roboternetz

    Nachdem ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, und mir eine Genehmigung für die Veröffentlichung einiger Infos meines Abschlussprojektes eingeholt habe, möchte ich hier mein Abschlussprojekt vorstellen.

    Bei dem Projekt ging es darum, eine Steuerungsplatine inkl. Motortreiber für einen Roboter mit Omni Wheels Antrieb zu entwickeln, aufzubauen und zu testen. Hört sich erst mal ziemlich schlicht an

    Anforderungen an die Technik:
    - die Platine soll mit Arduino-GUI programmierbar sein
    - es soll mit den Arduino-Shield erweiterbar sein
    - bei Programmübertragung soll die Versorgungsspannung der Peripherie abgeschaltet werden
    - Hardwareseitige Abschaltung bei Unterschreitung der Entladeschlussspannung (falls das Programm spinnt)
    - Akku-Spannung mit dem µC messen
    - Entladestrom mit dem µC messen
    - Selbsthaltung für den "EIN-Taster"
    - Motortreiber für 3 Motoren


    Einige Infos über die Mechanik
    - Die beiden Alu-Platten wurden in Visio gezeichnet und mit einer CNC-Fräse gefräst.
    - Die Halterungen für die Motoren, Taster und Sensoren wurden manuell hergestellt.
    - 3 Maxon Glockenanker-Getriebemotoren
    - 3 Omni Wheels aus dem Robotikhardware-Shop
    - die Achsen für die Räder wurden auf einer Drehbank hergestellt

    Kurze Beschreibung der Platine
    Auf der Platine ticken zwei ATmega168 Mikrocontroller, die über I2C miteinander kommunizieren. Ein Mikrocontroller ist nur für die Arduino-Shields gedacht und der zweite für die Motoransteuerung, Überwachen der Akkuspannung und Entladestromes, Senden eines Feedbacksignals an die Abschaltschaltung, Einlesen eines Sharp IR-Distanzmessers und US-Ultraschallsensors.
    Als Motortreiber, habe ich die Mini-Motortreiber von der robotikhardware.de eingesetzt.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0017.jpg
Hits:	58
Größe:	49,3 KB
ID:	21387 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0015.jpg
Hits:	45
Größe:	35,4 KB
ID:	21388 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0013.jpg
Hits:	53
Größe:	51,9 KB
ID:	21389

    Auf Wunsch rücke ich auch etwas mehr Infos raus
    Es werden noch evtl. weitere Fotos in besserer Qualität gepostet.
    Geändert von 5Volt-Junkie (01.02.2012 um 21:58 Uhr)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Sieht cool aus
    Meine Abschlussarbeit wurde leider von der IHK nicht richtig gewürdigt......grrrrrr.....zuviel E-Technik und zu wenig Qualitätsmanagment! Ich hoffe bei dir war das nicht so.....wäre schade wenn es so ist
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Zitat Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
    Sieht cool aus
    Meine Abschlussarbeit wurde leider von der IHK nicht richtig gewürdigt......grrrrrr.....zuviel E-Technik und zu wenig Qualitätsmanagment! Ich hoffe bei dir war das nicht so.....wäre schade wenn es so ist
    Bei mir ist alles sehr gut gelaufen, ich hatte auch so Einiges an Qualitätsmanagement drin. Aber hauptsächlich ging es um die Inbetriebnahme, Messungen, angewandte Mitteln etc.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Bei mir ging es halt mehr um Planung und der gleichen......kaum was mit Messen
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    jaa um die Planung natürlich auch. Information, Planung, Durchführung, Kontrolle. Das alles hatte ich natürlich auch

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ahh ok
    Naja ich bin mit der IHK eh nicht ganz einverstanden.....aber gut *hust*
    Und was kommt nun? Studium ?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Leider kein Studium, obwohl ich es gerne machen würde. Dafür aber ein Wunscharbeitsplatz und jeden Tag aufgaben, die mir Spass machen

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ich war heute auf ner sehr interessanten Infoveranstaltung an der FOM in Essen und nun hab ich richtig Lust eins zu machen
    Wird zwar stressig Arbeit, Privatleben und Studium aber es bietet einem so viel.
    Solltest du nochmal drüber nachdenken
    Musst dafür nichtmal Arbeit aufgeben. Es gibt sehr sehr viele Arbeitgeber die es Begrüßen wenn du so einen Schritt wagst
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Was ich dich noch zu deinem Bot fragen wollte.....sind das Solarzellen die er da oben drauf hat?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Der Arbeitgeber ist nur dafür. Außer einigen anderen Gründen, überlege ich mir was ich dann davon habe? Mir macht meine Arbeit richtig Spass, Bezahlung ist super, der Arbeitsplatz in der Hardwareentwicklung ist ziemlich sicher und das beste, ich darf mir Schulungen (auch wenn es etwas kleinere sind) über verschiedene technische Themen aussuchen und dran teilnehmen. Ich weiß nicht ob ich mehr brauche Sollte ich Studium anfangen, hätte ich gar keine Freizeit mehr (meine Meinung).
    Aber unabhängig davon, will ich ein Fachabi (oder wie es heute heißt) an einer Abendschule nachholen. Das habe ich zu meiner Zeit irgendwie verpennt.

    Nachtrag: Ja es sind vier Solarzellen, die aber nicht angeschlossen wurden. Sie sind für die Zukunft gedacht, wenn die Nachfolger-Azubis eine Ladeschaltung entwickelt haben. Der Roboter ist ja für weitere Lernzwecke in der Ausbildungswerkstatt unseres Unternehmens geblieben

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Omnibot 2000 o.a.
    Von derjochen im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 14:37
  2. Steuerungsplatine für Schwingprüfmaschine
    Von hacker im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 13:35
  3. Omnibot MK II
    Von AlexHH im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 12:54
  4. Wie kann ich einen Integer einfach in einen Char umwandeln
    Von Andun im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 15:59
  5. Mikrotechniker Abschlussprojekt LBS-Eibiswald 2005
    Von Roll_. im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 15:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •