-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Arexx-CH09 als Basis für Robby-1 beim Oderlachs

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Arexx-CH09 als Basis für Robby-1 beim Oderlachs

    Anzeige

    So vom Stand der Dinge habe ich erst mal eine Webgalerie erstellt, bislang noch "ohne Worte" die kommen noch dazu. Es fehlen auch noch ein paar Sensoren, die Software muss noch verfeinert werden und Fehler (Motortreiber) beseitigen.
    Zusammensetzung:
    1. Arexx-Chassis 09
    2. Arduino-UNO
    3. Adafruit Motortreiber
    4. US Sensor HC-SR 04 (fehlt noch im Bild)
    5. Sharp Entfernungssensor bis 80cm (fehlt noch im Bild)
    6. Liniensensor (Eigenbau/-entwicklung, fehlt noch im Bild)
    7. 4x 1,5 V AA Batterien
    8. MiniBreadBoard für experimentelle Sachen


    Hier ist die Web Galerie

    Ich will hoffen das sie für alle sichtbar ist, musste für die Erstellung ein Adobeprogramm extra installieren. Über eine Rückantwort wäre ich dankbar.

    Gerhard
    Geändert von oderlachs (01.02.2012 um 13:36 Uhr)
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Hallo Gerhard,

    da kommt Neid auf (neinneinnein - kein böser Neid - eher bewundernd - nennt man das dann "Beweid"? ). Das sieht doch schon schick aus!

    Die einzelne LED hat mich gleich an sowas erinnert (fehlen nur noch die Zähne )

    viele Grüße
    Andreas
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Danke für "die Blumen".... schade das ich alles online immer bestellen muss, aber auch gar nix in der Nähe, wo ich robo-technische Sachen kaufen könnte.
    Da bin ich froh wenn wieder was per Post ankommt und ich an einem Roboter wieder mal weiter komme. Der "Robopark" wird mal aus 2 St. Asuro (einer modifisiert, Mängel vom Erstbau ausmerzen), diesem Arexx-CH09 hier , einen DAGU-Rover 5-2-WD und (später) einer völligen Eigenentwicklung bestehen.

    Wenn dann ab Frühling der Garten wieder sein Tribut fordert ist nicht mehr so viel Roboterzeit im Plan möglich, leider...

    Gruss Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von oderlachs Beitrag anzeigen
    schade das ich alles online immer bestellen muss, aber auch gar nix in der Nähe, wo ich robo-technische Sachen kaufen könnte.
    Das kenn ich - selbst mit dem großen C in der Nähe. Und wegen ein paar LEDs oder Widerständen will man ja auch nicht immer bestellen.

    Zitat Zitat von oderlachs Beitrag anzeigen
    Wenn dann ab Frühling der Garten wieder sein Tribut fordert ist nicht mehr so viel Roboterzeit im Plan möglich, leider...
    Aber Du kannst wenigstens jetzt basteln. Ich bin leider seit Wochen nicht mehr dazu gekommen meinen RP6 weiter zu programmieren oder dran zu bauen.

    viele Grüße
    Andreas
    Geändert von danimath (01.02.2012 um 14:48 Uhr)
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von danimath Beitrag anzeigen
    Aber Du kannst wenigstens jetzt basteln. Ich bin leider seit Wochen nicht mehr dazu gekommen meinen RP6 weiter zu programmieren oder dran zu bauen.

    viele Grüße
    Andreas
    Ja dachte ich auch, heute kam die erwartete Nachlieferung des US Sensors, bzw war so vorgesehen, stattdessen war wieder ein Color-Sensor enthalten, anstatt des URM37 V3.2 Ultrasonic Sensors , den ich für mein Projekt brauche. Ich weiss nicht was einige Onlinehändler so denken, so dass man eine Reklamation nochmals Reklamieren muss, da komme ich ihn schon näher und bezahle noch das unbestellte Teil bei der ersten Falschlieferung nach... na ja manche lernen es nie.
    Nun habe ich eben übern grossen Berg und Steppe bestellt, dauert auch nicht viel länger, aber ohne Falschlieferungen...
    Dieser Sensor ist auf TTL, RS232 oder PWM programmierbar und genau so etwas wollte ich haben, keine Color-Sensoren, die den Robby vor'm "Rotlichtmillieu" warnen

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Asko
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Fredersdorf
    Alter
    58
    Beiträge
    103
    Wau !! Gerhard

    Eins rauf mit Mappe. Sieht gut aus.

    Gruss Asko.
    Vorsicht !
    Auf einer Kugel ist es von jedem Punkt aus abschuessig !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    So heute habe ich nachricht vom Händler der "richtige Sensor" soll morgen auf den Weg zu mir gehen und den Colorsensor darf ich behalten, nun bin ich aber eingedeckt dann mit Color- u. US-Sensoren , wenn nun alles ankommt....
    Malsehen wie die zeit am WoEnde ist , dann werde ich versuchen den Fehler im Motorshield zu finden und kann dann den CH-09 zur Jungfernfahrtvorbereiten, an der Leine(Svg-Kabel) ist er ja schon gerollt..
    Auch werde ich beim nächsten Asuro "Hamsterrennen" in der Freizeiteinrichtung die Cam dabei haben ....(wie ich das dann nach Youtube bekomme muss mir mal wer heir erklären..)

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Ich bin gedsannt und wünsche gutes Gelingen . BTW: wo über'm Teich bestellst Du? Und wie sind da Deine Erfahrungen? (Ich bin immer noch auf der Suche nach ein paar Arduino-Sachen, die hier in D aber schwer zu bekommen sind.)

    viele Grüße
    Andreas

    PS an die Betreiber: in diesem Thread habe ich einen Applaus-Smiley schmerzlich vermisst!
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Über den grossen Teich (USA) verlohnt nur einen Sammelbestellung, sonst sind die Versandkosten zu hoch, ist immer gut wenn mehrere zusammen Bestellen. Selbst in Europa, ja auch in DE sind die VersandKosten ja so unterschiedlich, aber da ich min. ca 10€ Fahrkosten bis zum nächsten Bastelladen/Fachgeschäft habe, bin ich eigendlich immer noch gut bedient mit Onlinebestellungen. Ich muss auch viel für befreundete Firmen einkaufen im Web, da habe ich immer dann ein wenig Platz für eigene Mitbestellungen manchmal...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Verkaufe kaum gebrauchten Robby RP6 von Arexx
    Von Bart W. im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 21:23
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 10:44
  3. Genauigkeit des Wegstreckenzähler beim Robby
    Von blizzard im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 21:26
  4. Echtzeitfähigkeitsproblem beim Robby
    Von maxiaojie im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 23:00
  5. Suche Leute die mitmachen beim programmieren von Robby
    Von JanPeter im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •