Neben dem schon älteren Board „XMEGA-A1 Xplained“ ohne LCD und dem neueren Board „XMEGA-B1 Xplained“ mit alphanumerischem LCD bietet Atmel mit dem „XMEGA-A3BU Xplained“ auch ein zwar leicht teureres, aber dafür nicht nur mit einem grafischen LCD, sondern auch mit einem der größten XMEGA-Controller ausgestatteten Experimentier-Board an. Wie die anderen beiden Boards eignet es sich ausgezeichnet für Evaluationszwecke und zum Ausprobieren von Lösungen, bevor man diese in Hardware gießt. *...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.