-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Display aus altem DVD-player (seriel?) ansteuern?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Display aus altem DVD-player (seriel?) ansteuern?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,
    ich bin jetzt neu hier weil ich bis jetzt alles aus dem Wiki gelesen habe
    Jetzt muss ich aber mal nachfragen. Ich hab aus einem alten DVD-player ein Display ausgebaut. Auf der Platine sind des weiteren noch 3 Taster undein IR-Empfaänger und ein ht1628 und paar andere Teile. Das ganze Hat nur 6 Kabel:

    GND (zu GND am Arduino verbinden)
    VCC (5V denke ich^^ in der Hoffnung das ich nix kaputt mache)
    DATA (Ich denk das ist was Serielles)
    CLK (Das auto aus Google ist es nicht denke ich mal, eher Clock für frequenz oder so?)
    STB (Kein Peil was das ist)
    IR (Das IR signal, war auch zu einfach)

    Mich würde interressieren ob jemand mal ein paar Tips hat wie ich das mit meinem Ardu so am geschicktesten mache das Ding zu benutzen?

    Grüße aus dem Wohnzimmer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Was ist es denn für ein Dislay?
    Ein alphanumerisches oder ein Segment-Anzeige oder ist es sogar ein grafisches Display?

    Aber meist ist es nicht so einfach solche ausgebaute Displays anzusteuern, weil irgendwelche
    speziellen Controller verwendet werden.
    Warum kaufst du dir nicht einfach ein HD44780-kompatibles Display um ein paar Euro?

    mfg masasibe

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    CLK, Data und Strobe könnten auf eine SPI-Schnittstelle hinweisen: http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post524001

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1627.jpg
Hits:	36
Größe:	49,6 KB
ID:	21374Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1626.jpg
Hits:	34
Größe:	31,5 KB
ID:	21375Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1625.jpg
Hits:	28
Größe:	36,7 KB
ID:	21376
    Naja. Ein Display mit 11x67mm zu finden ist schwer^^
    Außerdem kann ich nicht so viel geld in Elektronik investieren, meine Eltern halten mich sowieso schon für verrückt weil die Kaffemaschine jetzt ne Fernbedinung hat^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zum Ansteuern reicht der Datenblatt vom auf dem linken Foto sichtbaren Controller (IC).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6
    Ich hab sowas nicht gemacht bis jetzt. gibbds da nen Leitfaden?
    Auch hab ich noch nie Datenbläter gelesen^^
    Wird wohl ein anstrengendes Wochen Ende

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von masasibe
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    181
    Ein Display mit 11x67mm zu finden ist schwer
    Warum ist das schwer?
    Diese hier sind alle ungefähr so groß:
    http://www.pollin.de/shop/dt/Nzc1OTc...C1602A_09.html
    http://www.pollin.de/shop/dt/OTc1OTc...C1602E_01.html
    http://www.pollin.de/shop/dt/MTcyOTc...ul_DG016Z.html

    Auf denen kann man dann auch einen richtigen Text anzeigen, aber sie leuchten halt nicht so wie die LED anzeigen!

    PS: Wenn du Lust hast könntest du dann einmal ein Foto von deiner Kaffeemaschine posten?
    Würde mich interessieren, wie die aussieht!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Er hat das Display doch, warum also nicht nutzen?

    Es gibt da zwei Möglichkeiten:

    1. Wie PICture schon gesagt hat, Datenblatt vom Controller besorgen. Ich wette das ist ein einfacher Portexpander oder irgendwas in die Richtung.
    2. Display auslöten und direkt ansteuern. Da das Display wesentlich mehr Segmente als Anschlüsse besitzt, gehe ich davon aus, dass das Display in Spalten und Zeilen organisiert ist.
    Also erstmal über die Leiterbahnen rausfinden, wo die Anoden- und Kathoden-Anschlüsse liegen und dann experimentieren, bis man die Belegung raus hat.

    Das Wochenende ist lang und irgendwie muss man anfangen. Also Datenblatt runterladen, aufmachen, reingucken und schlauer werden ;D

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6
    Also auslöten wäre unpraktisch.
    Da am Arduino nur etwa 20 Pins da sind die mir was nutzen...
    Eigentlich fand ich es praktisch dass ich direkt ein Fertiges Display mit 3 Tastern und nem IR-Empfänger an nur ~6 Pins hätte.
    Ich werd mal die Datenblätter lesen und dann noch mehr fragen stellen.

    @masasibe die Kaffemaschine wird nur immer am abend gefüllt mit wasser und Pulver und am morgen per Funksteckdose angeschalten. Ich hatte sie ursprünglich gekauft um nicht immer meinen alten PC kriechen zu müsse um den Mehrfachstecker anzuschalten. Bei meinen Eltern gilt das fast schon als schwarze MAGIE. Die können kaum mit elektrischem Licht umgehen ;D

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6
    Ich hab das Datenblatt gefunden, das ist mir aber (noch ) zu hoch...
    http://www.datasheet4u.net/download.php?id=619247

    Ich löt die IR ab, denn die wollte ich eigentlich haben^^
    Trotzdem danke

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. musicbox mit altem mp3-player und boxen
    Von Roboman93 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:45
  2. AVR mkII Seriel Nummer
    Von zeisig75 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 13:54
  3. USB->Seriel Adapter f. ISP Dongle
    Von mpetz im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 23:07
  4. Motor aus altem Floppy
    Von Zelgadis im Forum Motoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 15:00
  5. CD-Player Motor ansteuern
    Von Ringelkrat im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •