-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zukunft in megacity?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    9

    Zukunft in megacity?

    Anzeige

    Also je mehr man liest aus Artikeln bei IBM und co, dann gibts ja eine Statistik die besagt, dass wir im Jahr 2050 zu 70 Prozent in Städten leben werden - haltet ihr das für eine realistische Aussage?
    Und wenn ja, was würdet ihr da gerne verändert sehen an Prozessen und Abläufen in unserem Leben?
    Quelle: http://www.ibm.com/smarterplanet/at/...ex.html?re=sph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Das wird dann vermutlich irrelevant sein...da haben wir uns bestimmt schon wegen Ueberbevoelkerung in den WW3 gestuerzt..
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    9
    Na das will ich mal nicht hoffen, aber ja stimmt ja, ist sicher einer der Faktoren warum wir mehr Platz brauchen werden! of course...

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Wie siehst Du das denn so?
    Kennst Du andere Umgebungen außer Deiner Stadt und auf was freust Du Dich bei der Prognose und was würdest Du befürchten?

  5. #5
    In Deutschland wird sich eh nicht viel ändern. Selbst mit Immigration wird die Bevölkerung nicht stark wachsen und die meisten Leute leben eh schon in urbanen- oder suburbanen Gebieten.

    In den Entwicklungsländern wird wohl der Trend der Landflucht anhalten und die Leute werden sich in gigantischen Wohnanlagen einkasernieren lassen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    9
    Also ich denke schon, dass sich da einiges tun könnte auch in Deutschland!
    Fürchten tu ich mich nicht, denn vor was denn ohne zu wissen wie es wird, das ist nicht meine Art zu denken, aber ich kann mir vorstellen dass alles erreichbarer sein wird, wir mehr auf das öffentliche Verkehrsnetz angewiesen sind, Technologien noch mehr auch in unsere Haushalte mit einziehen werden...

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Zukunftsforscher haben ein Problem:

    Sie können nur sagen, wie es wird, wenn alles so bleibt, wie es ist
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Ähnliche Themen

  1. Graphit + Wasser = Zukunft von Energiespeichern
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 20:10
  2. Die Zukunft gehört dem Elektroauto
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 18:01
  3. Zukunft der Robotik
    Von stochri im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 14:15
  4. Elektrotechnik in der Zukunft
    Von Roboter n00b im Forum Umfragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 22:43
  5. Technologie der Zukunft: Drahtlose Sensor-Netzwerke
    Von Andreas im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 13:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •