-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Heizbox 37°C 1-4Liter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330

    Heizbox 37°C 1-4Liter

    Anzeige

    Hallo,

    Ich würde gerne eine Box aus Styropor (ca. 10*20*20cm) bauen,
    die von einem Attiny überwacht und beheizt wird.

    Wie kann ich mir selber eine Heizdraht-Spirale oder so etwas bauen? Ich würde Kupferlackdraht nehmen und... Wieviel?
    Kann das klappen??

    Ich denke, die Heizleistung wäre wegen der geringen Ausmaße und der Isolierungswirkung des Styropors gering.

    Betreiben würde ich das mit einem 5V Netzteil, daran hängt der Attiny, der den Heizdraht mit Transistor schaltet...

    Mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    Hallo !

    Machs Dir doch nicht so schwer !
    Nimm einfach einen kleinen Heizstab fürs Aquarium, da ist incl. Regelung alles drin.
    Und die Dinger halten die eingestellte Temperatur wiklich gut.
    Bekommst Du für unter 20 € .

    Roland
    Robotik Homepage
    www.sensobot.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Abensberg (Niederbayern)
    Alter
    33
    Beiträge
    224
    Hi runner02,

    bei pollin gibt es einige Heizfolien für 12v, diese kannst du auch leicht mit dem mikrocontroller über einen transistor regeln.
    Gruß, Martin
    Meine Roboter-, Elektronik- und Modellbauseite: http://www.ram-projects.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Gut, wenn ichs selber mache, spare ich mir mind. 10€... Allerdings der Versand der Heizfolien....

    Danke für eure Antworten...

    Ürigens, würde so eine kleine Heizfolie mit 5V das packen??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Abensberg (Niederbayern)
    Alter
    33
    Beiträge
    224
    Die 12V-Heizfolien müsstest du schon mit 12V betreiben, damit du die ganze Leistung nutzen kannst. Evtl. hast du ja noch ein 12V-Netzteil herumliegen, an das du dann auch deinen Attiny über nen Spannungsregler noch dranhängen kannst.
    Gruß, Martin
    Meine Roboter-, Elektronik- und Modellbauseite: http://www.ram-projects.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Ich habe mir folgendes ausgerechnet:
    1m^3 Luft braucht 1KJ -> +1°C

    4l +10°C ---> 40 Ws

    Also Ich denke, dass die Leistung um Verluste auszugleichen sehr gering wäre...

    Also: 5V/0,5A = 10 Ohm.... Vielleicht nehme ich auch 0,7A.... Also ein paar 1 Ohm Widerstände zusammenhängen... (mit Abstand voneinander für gleichmäßigere Erwärmung)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Kann ein normaler Transistor das noch schalten??

    Kann ich sonst 2 Transistoren parallel zusammenhängen, dass sich die Spannung verteilt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •