-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Magnet Roboter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    15

    Magnet Roboter

    Anzeige

    Hallo

    Ich versuche seit 2Monaten einen Roboter zu bauen der aus einem Zylinder besteht und an dem außen Elektromagnete sind. Einer alleine kann zwar nichts machen aber wenn 2 oder mehr zusammen sind könnten sie sich dann fortbewegen.
    Ich habe bereits 2 erste Prototypen gebaut die nicht aus einem kompletten ring von Elektromagneten bestehen sondern nur aus 2 Elektromagneten um zu testen ob das funktionieren könnte. Die Kommunikation zwischen den Robotern soll über die Elektromagneten erfolgen, das habe ich nach einigem hin her auch geschafft. Ich schaffe zwar keine hohen Übertragungsraten aber ich denke für das Projekt sollten sie ausreichen.
    Das größere Problem ist die Anziehungskraft meiner Topfmagnete(ITS-MS-2015) die zwar eine Hohe Haltekraft haben, aber leider wenig Zugkraft besitzen. Jetzt schaffen sie es nicht (siehe Anhang) das M4 und M1 zusammenkommen, da der Abstand zwischen den Magneten zu groß ist. Ich hab im Internet schon nach Alternativen gesucht die nicht zu teuer sind und eine höhere Anziehungskraft haben aber konnte bis jetzt leider nichts finden.
    Habt ihr eine Idee wie das funktionieren könnte?

    Danke
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken magnetanordung.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    hab zwar nicht kappiert wie das Projekt funktioniert aber warum versuchst Du nicht einfach den nächst größeren Magnet?
    ITS-MS-2520


  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    15
    naja das is auch ein Topfmagnet und die haben generell zwar eine hohe haltekraft aber keine große zugkraft.
    bei dem Projekt sollen sich später dann zb.:2 Roboter durch schrittweises einschalten der Elektromagneten umeinander herumbewegen können.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    So wie bei einem Schrittmotor. Evtl. läst sich ein preiswertes Model für dein Vorhaben ausschlachten.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    15
    Ich verstehe nicht so ganz wie ich den Schrittmotor dabei einsetzen soll. Was würdest du da verwenden?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    Die Spulen. Damit einen Eisenkern erregen sollte funktionieren.
    Da Schrittmotoren relative hohe Drehmomente haben, müssen die Spulen entsprechend stark sein, bzw. das induzierte Magnetfeld.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    15
    Ich kann mir nicht vorstellen dass die Spulen so stark Zugkräfte erzeugen können.
    Ein weiterer Punkt ist, das Ich für einen Roboter einige Elektromagneten brauche und deshalb sollte ein Magnet nicht allzu teuer sein.
    Geändert von nikolausi (23.01.2012 um 16:58 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Die Schrittmotor Idee ist gar nicht schlecht.
    Bild:
    Leider ist das Innenleben falsch rum - schnüff.

Ähnliche Themen

  1. Magnet für Linearmaschine
    Von Max87 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:21
  2. Schwebende Kugel an E-Magnet
    Von Bluesmash im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 11:03
  3. Impuls magnet
    Von Razzorhead im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 00:42
  4. E-magnet
    Von Jumper im Forum Elektronik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 18:17
  5. Magnet robo
    Von T800 im Forum Mechanik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •