-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Große LED Laufschrift

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519

    Große LED Laufschrift

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte mir eine große LED Laufschrift mit 10 7*5 LED Matrix Anzeigen bauen.
    Diese Anzeige möchte ich verwenden: http://www.reichelt.de/Siebensegment...T=0&OFFSET=16&
    Wie schließe ich am besten alle 10 Anzeigen zusammen, damit ich so wenig wie möglich Pins am ATmega 32 benötige?

    Gruß
    Flexxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Am wenigsten Pins brauchen geeignete Schieberegister + Treiber (Transistoren).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Danke für deine Antwort.
    Das mit dem Schieberegister habe ich mir schon fast gedacht. Kann ich damit dann auch Standtexte anzeigen oder muss ich dann Multiplexen?

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Ich habe noch was vergessen zu sagen.
    Ist eine Matrix mit gem. Anode oder Kathode besser anzusteuern?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Es muss nicht multiplext werden, da die Daten in Schieberegister statisch bleiben.

    Das ist gleich für gem. Anode bzw. Kathode, bloss wegen nötiger Ansteuerung sind andere Treiber für Anschlüsse nötig (n-p-n bzw. p-n-p). Wenn die Schieberegister nur auf GND schalten könnten, wäre gem. Anode einfacher.
    Geändert von PICture (20.01.2012 um 20:51 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ganz ohne Multiplexen kommt man hier nicht aus, denn die LEDs innerhalb einer Anzeige sind schon als 7x5 Matrix aufgebaut. Der Unterschied zwischen gemiensame Anode oder Kathode ist hier relativ gering - halt die Frage ob die Matrix als 7x5 oder 5x7 aufgebaut ist. Was einfacher geht, hängt auch von der Helligkeit und Zahl der Stellen ab, die man nach braucht. Von der Tendenz würde ich die Version mit gemeinsamer Anode (Vorziehen)

    Das erste wäre also zu Probieren welchen Strom bzw. welche Helligkeit man für die LEDs braucht. Danach richtet sich die Frage wie man multiplexen sollte, und was für Treiber man braucht. Als mögliche Treiber für die große Zahl an Ausgängen kämen z.B. in Frage: 74HC595 - maximal ca. 8-10 mA, TPIC6C595 (und ähnliche) maximal ca. 100 mA, ULN2003 - maximal ca. 180 mA, Diskret wie BS170 oder BC848. Für die andere Seite braucht man nur wenige Treiber (5-7) oder vielleicht noch 10, dafür größer für den etwa 70 fachen Strom. Das werden dann wohl P-MOSFETs oder PNP Transistoren sein.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Meine spontane Antwort stimmt nicht. Danke Besserwessi für Berechtigung, man muss aus von dir genanten Gründen jede Anzeige selber multiplexen (z.B. alle gleich und gleichzeitig).
    Geändert von PICture (20.01.2012 um 22:06 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Hallo,
    also ich habe mal einen Schaltplan erstellt nur mit der Anordnung der Matrix Anzeigen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Matrix.jpg
Hits:	23
Größe:	23,0 KB
ID:	21267

    Wie muss ich jetzt die Anzeigen mit den Treibern verbinden?

    Gruß

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe es vereinfacht mit Schalter skizziert.
    Code:
                      VCC
                       + .----.
                       | |  / |
                       +--o/ o--------+------+------+------+------+
                       | |    |       |      |      |      |      |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                       +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                       | |    |  |    | |    | |    | |    | |    |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                       +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                       | |    |  |    | |    | |    | |    | |    |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
         Zeilentreiber +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                       | |    |  |    | |    | |    | |    | |    |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                       +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                       | |    |  |    | |    | |    | |    | |    |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                       +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                       | |    |  |    | |    | |    | |    | |    |
                       | |  / |  +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                       +--o/ o---|----+-|----+-|----+-|----+-|----+
                         '----'  |    | |    | |    | |    | |    |
                                 +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+ +-|<-+
                               .-|------|------|------|------|----.
                               | o      o      o      o      o    |
                Spaltentreiber |  /      /      /      /      /   |
                               | o      o      o      o      o    |
                               '-|------|------|------|------|----'
                                 +------+------+------+------+
                                               |
                                              ===
                                              GND
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Laufschrift die zweite
    Von m125 im Forum Assembler-Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 12:24
  2. [ERLEDIGT] Hilfe bei Laufschrift
    Von m125 im Forum Assembler-Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 07:52
  3. Laufschrift
    Von PasstScho im Forum Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 16:34
  4. Laufschrift mit Bascom
    Von Jul-ian im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 15:07
  5. LED-Laufschrift-Kugel
    Von Amri im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •