-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sharp GP2D12 + m-control v1.4 + Testprogramm

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    25

    Sharp GP2D12 + m-control v1.4 + Testprogramm

    Anzeige

    Hi,

    habe ein Problem.

    Ich versuche den Sharp GP2D12 an den m-control zum laufen zu bekommen. Leider geht es nicht.

    Der Sensor selber ist OK. Am Voltmeter verhält er sich wie erwartet.
    Der m-control verhält sich mit einem Poti am Analog-Eingang auch
    wie erwartet.

    Wenn ich jedoch den Sharp anschliesse, bekomme ich Analoge
    Werte die sich nur um drei Zähler ändern und keinen Sinn ergeben.

    Auf dem m-control läuft die Testsoftware. Über RS232
    bekomme ich werte nach drücken des Tasters Nr.4 auf dem Terminal
    angezeigt.

    Ich habe bereits nach dem Problem hier im Forum gesucht aber
    nur Fragen gefunden aber keine Antwort. Da ich schon lange suche,
    weil ich mir eingendlich sicher bin das jemand anderes auch schon das
    Problem hatte, jedoch nix finde, versuche ich es so.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    25
    ich habe mal die spannung an dem sharp gemessen wenn es am
    m-control häng.
    die spannung verhält sich korrekt bis zum ersten mal
    die taste fuer die RS232 ausgabe gedrückt wird. danach bleibt die spannung fast stabil unabhängig von hindernissen vor dem sharp

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    25
    hab mal ein anderes beispiel kompiliert fuer analog auswertung.
    dieses beispiel funktioniert und gibt sinnvolle werte aus.
    dh, dass testprogramm von dem m-control macht etwas was dem
    sharp nicht gefällt. nich habe ich ka woran es liegen kann...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    25
    so ich glaube ich habs herrausgefunden.
    die pull up wiederstände werden eingeschaltet.
    daran schein es zu liegen.

    wieso wird das gemacht?
    damit der eingang geerdet wird da sonst per default nichts am eingang
    hängt?

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    An welchen Port hast du denn den Sharp angeschlossen? Du musst bedenken das auch für Spannungsmessung und Tastaturabrage ein Port genutzt wird.
    Also möglichst einen freien analogen Port nutzen, ddie sind hinten in der Anleitung aufgelistet. Und wie du schon herausgefunden hast, die Pullup´s abschalten, der muss nur bei dem Tastaturabfrage-Port aktiviert sein!

    Gruß Frank

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    25
    der sharp liegt an 0
    wie gesagt, es läuft nun. bin noch nicht dahintergeschtiegen wieso bei den ersten 6 ports die pullups eingeschaltet werden.
    naja.. bin froh das der sharp funzelt.

    nun kann der roboter schonmal im raum heizen und auf hindernisse
    reagieren indem er rückwärts fährt und dreht und danach versucht
    weiter nach vorne zu fahren
    also sozusagen das "Hello World!" fuer roboter :P

  7. #7
    Gast
    Welche C-Control nutzt du genau? de bisherige CC oder die neue? Beide haben einen anderen Grundprozessor und die Funktionalität zur Aktivierung der PullUp's ist in der neuen CC2.0 erst gegeben. In der 1er kannst du viel einfacher die PullUp's entfernen. Dazu brauchst du nur einen Lötkoleben und ein bisschen Ahnung von Hardware. Dann entfernst du einfach die Wiederstandsnetzwerke mit 10k gegen +5V und schon geht alles bestens. Zudem ist bei der "alten CC" an den AD-Ports 1 und 2 ein Kondensator geschaltet der da AD-Signal wohl irgenwie glätten soll. Den kann man je nach Bedarf auch auslöten. Bei der neuen CC ist das allerdings nicht so leicht z umachen. Da werden die PullUp's pr internem Befehl gaschaltet. Da Cxxxxx keine Informationen darber herausrückt ist es wohl sehr schwer diese PullUp's zu deaktivieren da diese im µC intern gelegt werden.

    Grüße Wolfgang

  8. #8
    Gast
    Nicht C-Control sondern die neuere rn-Control, siehe http://www.shop.robotikhardware.de/s....php?cPath=64&

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •