-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu Leiterbahnbreite in Eagle

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Frage zu Leiterbahnbreite in Eagle

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich zeichne mir gerade in Eagle eine Platine wo ich 4 Nixieröhren drauf löten werde und 4 14-polige Wannenstecker. Diese Platine soll unter einen Deckel geschraubt werden, sodass die Röhren aus einem Gehäuse rausschauen. An die 14-polige Wannenstecker kommt ein (14 poliges) Kabel wo auf einer Leitung 180V zur Platine gehen und die anderen Leitungen gehen auf einen 74141 Nixietreiber (quasi ein BCD zu Dezimal Wandler wie bei einer 7-Segmentanzeige).

    Nun weiß ich allerdings nicht wie dick ich die Leiterbahnen machen muss die auf der Platine sind. Die Leiterbahnen für die 180V müssen denk ich mal etwas dicker sein. Auf der eigentlichen Steuerplatine ist hinter dem Step-Up Regler noch ein 22kOhm Widerstand an den 180V.
    Kann mir jemand sagen wie dick ich die Leiterbahnen zeichnen muss? Reichen da 2,54mm oder doch eher etwas dicker? Ein sonderlich großer Strom wird nicht durch die Leiterbahnen fließen (etwas um die 2mA).

    Danke für die Hilfe
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    Hallo Kampi,

    Zitat Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
    Ein sonderlich großer Strom wird nicht durch die Leiterbahnen fließen (etwas um die 2mA).
    Die Leiterbahnbreite richtet sich bei Deinem Projekt nur nach dem Strom.
    Bei 2mA kannst Du sehr schmale wählen.

    Anders sieht es bei 180V beim Abstand der Leiterbahnen (Isolation) aus.
    Dort darfst Du durchaus 2,5mm nehmen.
    mfG
    Willi

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von WL Beitrag anzeigen
    Hallo Kampi,



    Die Leiterbahnbreite richtet sich bei Deinem Projekt nur nach dem Strom.
    Bei 2mA kannst Du sehr schmale wählen.

    Anders sieht es bei 180V beim Abstand der Leiterbahnen (Isolation) aus.
    Dort darfst Du durchaus 2,5mm nehmen.
    Ich nehme an das der Abstand nur für Leiterbahnen gilt die auf einem Layer nebeneinander liegen oder? Oder ist das für den Top und den Bottom Layer auch wichtig?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    Hallo Daniel,

    Richtig.
    Zwischen Top und Bottom hast Du i.d.R. 1,5mm FR4 die die Isolation bilden (60KV).
    mfG
    Willi

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Gut dank dir für die Antworten
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Leiterbahnbreite von einem Netz ändern
    Von Christoph2 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 23:10
  2. Eagle Leiterbahnbreite im Autorouter - Raster einstellen
    Von Jannik im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 19:08
  3. Frage zu Eagle ...
    Von mikro-VIIV im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 18:02
  4. Leiterbahnbreite für 10 A ?
    Von AlterBursch im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 23:05
  5. Eagle - Leiterbahnbreite? [wer kann mir die Platine ätzen?]
    Von Felix G im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •