-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Digitales Blatt Papier (Touch-Folie und Bildschirm-Folie)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Näher, als du denkst!
    Beiträge
    108

    Digitales Blatt Papier (Touch-Folie und Bildschirm-Folie)

    Anzeige

    Hallo Leute!

    Wie ist das bei euch? - Ich zumindest mache mir unglaublich viele Notizen. Da bekomme ich einfach den Kopf frei. Außerdem habe ich viele Ideen zwischendurch, die natürlich gleich festgehalten werden müssen; am besten mit kleiner Skizze.

    Dafür hätte ich gerne soetwas wie ein digitales Blatt Papier.

    Also ein dünnes Display (am besten eine Folie) zusammen mit einer Touch-Folie. Das ganze etwa in Größe einer Schreibtisch-Unterlage.

    Damit könnte man wunderbar Notizen aufschreiben, abspeichern, ordnen und sich einfach mal korrigieren ohne die lästigen Fussel die ein echtes Radiergummi hinterlässt.

    Wo bekomme ich eine Touch-Folie und Bildschirm-Folie etwa in A3 Format her?

    PS: Tablets sind zu dick, klein, teuer, overloaded.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich skizziere mir schon lange alles mit ASCII Zeichen in Laptop und muss nix lange suchen (siehe meine Antworten).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Näher, als du denkst!
    Beiträge
    108
    Das ist unpraktisch und störend, wenn man gerade dabei ist, eine gute Idee zu bekommen . Weißt du wo ich Touchfolie und Bildschirmfolie herbekomme? Dann brauch ich nur noch Akku und Controller im Miniformat.
    Geändert von tach810i (16.01.2012 um 21:41 Uhr) Grund: Tippfehler

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...es gibt u.A. von Fujitsu-Siemens (Fujitsu Mobile Notetaker Plus) digitale Stifte, die Positionen an einen Empfänger und dann an den PC (oder Mac) schicken :


    http://www.youtube.com/watch?v=SMvY_6y5JLk

    klappt gut und ist erstaunlich genau !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Näher, als du denkst!
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Andree-HB Beitrag anzeigen
    ...es gibt u.A. von Fujitsu-Siemens (Fujitsu Mobile Notetaker Plus) digitale Stifte, die Positionen an einen Empfänger und dann an den PC (oder Mac) schicken :
    http://www.youtube.com/watch?v=SMvY_6y5JLk
    klappt gut und ist erstaunlich genau !
    Interessantes Gerät. Problem dabei: Ich kann nicht korrigieren und vor allem die Notizen nachher nicht mehr bearbeiten oder erweitern. Leider werden die Notizen ja nicht auf den Bildschirm gestrahlt.

    Wo bekomme ich eine Bildschirmfolie in A3 also etwa 21 Zoll her? eInk-Displays (wie im Kindle; verbrauchen nur Strom beim Pixel-Wechsel; kein Backlight) hab ich schon aufgegeben, die gibt es einfach nochnicht in dieser Größe zu kaufen.

    Meine Google-Suchen ergaben nur angebote für 21 Zoll Monitore, ich will aber nur die Folie ohne Gehäuse und Glas. Kennst ihr da einen Shop (bei Pollin gabs nichts)?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von CyberUli
    Registriert seit
    05.09.2010
    Alter
    25
    Beiträge
    17
    Zu deiner Touch Folie kannste hier kucken: klick!
    Was deine Bildschirmfolie angeht, die ist wohl noch Zukunftsmusik und dir wird nur ein normales Display übrig bleiben...

    Grüße, Uli

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Näher, als du denkst!
    Beiträge
    108
    Schade, dass wird alleine preislich auf die Art nicht möglich. Also muss ich auf die Bastelei verzichten und mein geplantes Notebook mit Touchscreen ordern. Dank an alle Helfenden!

  8. #8
    Picturenised
    Gast
    Schau mal hier,
    falls dein Vorhaben noch aktuell ist. Ich benutze diesen Stift schon länger (beruflich und privat) und bin sehr zufrieden. Die Mitgelieferte Software hat auch eine sehr gute OCR-Funktion. Einziger Nachteil an der Sache ist, das spezielles Papier benötigt wird, welches sich aber mit einem Laserdrucker selbst ausdrucken lässt. Notizblöcke kann man über Amazon beziehen.

    http://www.livescribe.com/de/ -> Stift
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...scribe&x=0&y=0 -> Zubehör

    Gruß
    Dennis

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2009
    Ort
    Näher, als du denkst!
    Beiträge
    108
    @Picturenised, der Stift zeichnet Geräusche während des Schreibens mit auf, richtig? Mir geht es nicht ums schnelle Mitschreiben, sondern um ein Digitales Notizbuch, über das ich erstellte Notizen wieder anzeigen und bearbeiten kann.

  10. #10
    Picturenised
    Gast
    Hallo,
    erst einmal entschuldige, dass ich jetzt erst antworte.
    Zu deiner Frage, ja bei Bedarf kann der Stift auch eine Tonaufzeichnung machen. Die dann an die geschriebene Seite angehängt wird. Diese ist sogar in brauchbarer Qualität.
    Zusätzlich sind die Seiten auf denen geschrieben wird durchnummeriert und dementsprechend chronologisch geordnet, samt deiner Tonaufzeichnungen. Skizzen können damit auch super digitalisiert werden. Mit geliefert wird auch das Verwaltungsprogramm, aus welchem sich über OCR auch Word-Dokumente erstellen lassen. Der Stift kann auch zwischen mehreren Notizblöcken unterscheiden.
    Wie schon gesagt ich bin mit dieser Lösung super zufrieden, bis auf den Umstand, dass die speziellen Notizblöcke oder Blätter für mich nur über das Internet zu beziehen sind.

    Gruß
    Dennis

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EL-Folie als kapazitiver Touch-Sensor
    Von catchme im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 05:22
  2. laserdrucker und ohp-folie
    Von CapSob im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 00:10
  3. Touch-Screen-Folie?
    Von squelver im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 20:15
  4. EL-Folie summt
    Von Amri im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 19:50
  5. papier oder folie?
    Von hacker im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 19:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •