-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wir suchen Leute die spass am Proggen etc hen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    66

    Wir suchen Leute die spass am Proggen etc hen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Tag,
    Wir suchen noch ein paar für unsere (Gamefirma) - http://www.facebook.com/l.php?u=http...2F&h=_AQG03tAX
    Dort kann man sich gerade anmelden,
    hoffe finen ein paar.
    Mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Sorry, aber *hust* so wird das nix.
    1. Was ist das für ein komischer !"§$%&$)(!§$-Link? Weiterleitung über Facebook? Das ist vollkommen unnötig und eine gaaaaanz schlechte Angewohnheit.
    2. Impressum?! Sollte man als Firma haben, keine Ahnung ob das in der Schweiz Pflicht ist, zum guten Ton gehört es auf jeden Fall.
    3. Zitat: "Link zum Facebook Profil" disqualifiziert euch als Arbeitgeber Mal gleich total. Das geht "die Firma" nämlich gar nix an.
    4. A propos unprofessionell: Die Werbung unten ist genau das.
    5. Auf eurer Seite fehlt was ganz wichtiges: Informationen. Wer heuert bei jemandem an, der SO amateurhaft auftritt? Ihr schreibt nichts über euch, eure Idee (außer yet another Mittelalter-MMORPG) oder was euch sonst so besonders machen soll.

    Zusammengefasst: Das wirkt wie die Seifenblase eines Teenies der nach seinem Hello-World glaubt, jetzt das nächste große Computerspiel auf die Beine stellen zu können.
    Nichts für Ungut, aber das wird wohl kaum was.

    mfG
    Markus

    PS: Setze bitte auf eure Stellenausschreibung gleich noch einen Korrekturleser für eure Texte. Das tut echt in den Augen weh und verrät mehr über euch als euch lieb ist. Wer sich noch nicht Mal die Zeit für eine vernünftige Rechtschreibung nimmt ... (und es heißt Website)
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von .:Sebastian:.
    Registriert seit
    07.01.2006
    Ort
    Arkon I
    Beiträge
    203
    Drei Dinge markusj's Liste noch hinzufügen will :

    Wer "proggen" schreibt disqualifiziert sich in meinen Augen sowieso.
    Jeder der halbwegs Ahnung von Softwareentwicklungsprozessen hat, weiß das programmieren alleine einen nicht weit bringt.
    Jemand zu suchen der "proggen" kann, ist wie wenn ein Architekt Leute sucht, die gerne Häuser malen.
    Für gute Software braucht es leider auch im Zweig der Spielentwicklung mehr.
    Man braucht detaillierte theoretische Kenntnisse von z.B. Algorithmen, Pattern und (Software)Designmethoden.
    Die Leute müssen in der Lage sein Software zu modellieren, erst dann kommt das Programmieren sprich das Implementieren der Software.
    Danach muss man Software auch noch testen .... und natürlich muss vorher im ganzen Prozess auch noch begleitend Qualitätssicherung passieren.
    Das macht nämlich den Unterschied zwischen jemand der einfach nur "proggen" kann und einem Entwickler.

    Was mich dann noch mehr irritiert :
    Keinerlei Infos welche Tools und Frameworks das die Person kennen sollte.
    Oder zumindest mal welche Programmiersprachen man beherrschen soll ...
    Stellt euch mal vor da kommt jemand an mit TruboBasic, TurboPascal, Mips-Assembler, Piet und Brainfuck.
    Glaube nicht das der nützlich wäre.

    Und zu gut der Letzt :
    Was ist das für eine Website ?
    Alleine die Domain .co.gp .... selbst ich konnte mir als Schüler schon eine .de-Domain leisten.
    Wie wollt ihr irgendjemand für seine Arbeit bezahlen, wenn schon die paar € im Monat für die de-Domain fehlen ?
    Dann ist schon das Design der Landingpage und vom Rest der Seite unterschiedlich.
    Beides wirkt wie irgendein default Worpress Template. Nicht wirklich professionell.
    Was da noch erschwerend hinzu kommt : Hab ihr mal geprüft ob schon jemand die rechte an dem Namen "The Developer Group" hält ?
    Weil wenn ihr wirklich eine Firma seid (oder zumindest eine Website habt, die als gewerblich durchgeht) , und die Markenrechte von jemand verletzt kann das richtig teuer werden.

    Wenn ich euch einen Tipp geben darf:
    Macht lieber mal ein kleines OpenSource Projekt auf, dabei lernt man wie man als Team Software entwirft und umsetzt.
    Außerdem merkt man da welchen Probleme alleine schon das Arbeiten in einem kleine Team mit sich bringt.
    Ahja ... es kostet auch nichts und wenn ihr eine gute Idee habt, finden sich auch Mitstreiter.

    Gruß
    Sebastian

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Ich denke das Problem an dem Anfangspost ist im wesentlichen das Wort Gamefirma.

    Es ist wohl als cooler Ausdruck für Schüler AG oder Hobbyclub unter Schülern gemeint.

    Vom Stil her nehme ich an der Älteste ist um die 16, man hat an 2 Nachmittagen die Woche Zeit und sucht Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch. Wenn man es von der Seite sieht dann ist nur ein Wort verkehrt, alles andere passt dann wieder zusammen.

    Ich will die Vorwürfe damit aber nicht entkräften, man sieht daran, wie leicht man erst genommen werden kann.

  5. #5
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Hallo Wergenter!
    Wenn ich andere Beiträge von dir lese, kommt es mir so vor, dass du jeden Tag mit einer neuen Idee aufwachst. Und ein Paar von den sind echt krass.

    Wenn ich ehrlich bin, wollte ich auch mal ein Rollenspiel "proggen". Aber ein Singleplayer RPG und das in 2D und mit ziemlich grottiger Grafik (Vampires Down, kennt noch wer?)
    Dann habe ich mir angeguckt was für aufwand dahinter steckt, damit es dann einige Leute spielen können. Also habe ich das ganze in die Schublade geschmießen.

    Was ihr da vor habt ist ein MMORPG! (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game )Mehrere Spieler online... Habt ihr Server? und zwar nicht einen einfachen Rechner für paar Hundert €, dann die entsprechende Up- und Down-Streams (DSL 32000 bringt da auch nix). Man soll Clients programmieren, Datenbanken pflegen und auch ordentlich Personal haben, denn am Anfang wird das Spiel einfach verbuggt sein und wenn diese Bugs nicht schnellstens behoben werden, hauen die Spieler einfach ab.

    Was ich in 2 Minuten über eure Website mittels "whois" und "facebook" rausfinden konnte (das Internet ist leider nicht anonym), dass mindestens einer von euch WOW spielt und über das Spiel auch ein Buch gelesen hat. Das war so das Einzige was mit eure Idee zu tun hat.

    Deswegen setzt euch erst mal mit normalen 2D RPG (Singleplayer) auseinander. Es gibt im Internet auch fertige Engines und Gamemaker (glaube so hieß es) Software. Es gibt sogar kostenlose Versionen.

    Einfach nur eine Idee zu haben oder eine Story für das Spiel auszudenken reicht leider nicht.

Ähnliche Themen

  1. Biete Serviceleistung Suche Leute mit C Programmierungkenntniese in Hamburg
    Von sirewgenij im Forum Jobs/Hilfen/Stellen - Gesuche und Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:57
  2. Linienverfolgung Mehr Spass mit Asuro Band 1
    Von Nixbilder im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 23:37
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 12:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •