-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Led verpolt ansteuern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159

    Led verpolt ansteuern

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    ich habe ein kleinen problem und zwar habe ich mir ein paar farbwechsel led gekauft und möchte
    die mit meinen arduino ansteuern.
    da giebt es blos ein problem und zwar ist die Gdn ander Led der + an schlus und die einzelnen farben minus
    was kann ich machen um die farben mit den DigitalPins von dem Arduino anzu steuern.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Hi,

    evtl kannst Du das mit einem pnp-Transitor, den Du hinter den Ausgangs-Pin schaltest lösen.
    Außer ich kriege das gerade ganz durcheinander.

    Crypi

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    7
    Hallo

    Das nennt man "gemeinsame Anode". Die kommt an die +5V. Die anderen Anschlüsse (Kathoden) kommen über Widerstände
    an die Portpins und werden mit Low am Portpin eingeschaltet.


    juergen
    -

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    Wenn mit Transistoren, dann NPN Typen mit Emitter an Masse und Kollektor an der Kathode der LED. Basis über Vorwiderstand am Pin des µCs.
    LED-Vorwiderstand = (Uv-Uled-Uce)/Iled
    Basis-Vorwiderstand bei üblichen Kleinsignal-Transistoren so um die 1k.

    Grüße von der Katze

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Zitat Zitat von 4runner Beitrag anzeigen
    Das nennt man "gemeinsame Anode". Die kommt an die +5V. Die anderen Anschlüsse (Kathoden) kommen über Widerstände
    an die Portpins und werden mit Low am Portpin eingeschaltet.
    -
    und dann kann ich die noch über PWM die Helichkeit steuern?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    7
    Hallo

    Ich habe noch nicht mit dem Arduino gearbeitet.

    Aber das sollte z. B. mit der Arduinofunktion "analogWrite(pin, value)" funktionieren.

    Der Arduino gibt dann einen variablen Puls aus - der Wert (value) bestimmt dann die Helligkeit.

    Da die LED's gegen Plus geschaltet sind entspricht

    der Wert 255 dunkel (Led aus)
    254 etwas heller
    und so weiter
    0 ist dann die maximale Helligkeit



    juergen
    -

Ähnliche Themen

  1. FET ansteuern
    Von Kümi im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:25
  2. Eagle verpolt mir ICs und Transistoren
    Von PCMan im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 14:46
  3. Motorspannung verpolt!!!
    Von R2-D2 im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 14:00
  4. Servo verpolt ?
    Von sachti im Forum Motoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 19:35
  5. Mit PWM Duo-LED ansteuern
    Von TheME im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 13:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •