-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Kompass(??) Anleitung gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Kompass(??) Anleitung gesucht

    Anzeige

    Ich habe von jemanden einen Kompass , ich nenne es mal so, geschenkt bekommen
    Anhang 21161

    Dieser war vorn an der Autofrontscheibe befestigt und diente bei Fuchsjagden(per CB-Funk) zur Navigation. Hat oben 2 Tasten cal(ibration) und ON/OFF.
    Vorn wird die Himmelsrichtung und Marschrichtungszahl angezeigt. kennt sich wer mit der Bedienung aus oder hat sogar eine Anleitung, bzw. kann was darüber sagen.
    Ich gedachte Ihn bei der Roboternavigation zu verwenden. Beim Drücken von "cal" erscheint nach ca 2sec. ein im Rechteck umlaufender Strich im Display....ewig lange bis ich wieder "cal" lange drücke.. Die Anzeige der Himmelsrichtung ist mehr Glücksache, wegen eben nicht richtiger Kalibration.
    Kann wer Helfen.

    Gruss und Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Picojetflyer
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    247
    Ich hatte mal eine Kompass-Armbanduhr. Die musste bei der Kalibrierung ein paar mal um die eigene Achse langsam gedreht werden. Mit deinen Kompass wird es wahrscheinlich ähnlich sein.

    Gruß

    Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Danke werde ich probieren..

    lg Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Ich hatte mal eine Kompass-Armbanduhr. Die musste bei der Kalibrierung ein paar mal um die eigene Achse langsam gedreht werden. Mit deinen Kompass wird es wahrscheinlich ähnlich sein.
    Kann ich bestätigen, hatte mal einen elektronischen Kompass, von Lidl oder ALDI, da war es auch so. Der musste während einer Minute mindestens 10 mal gedreht werden. War aber auch immer mit etwas Glück verbunden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Asko
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Fredersdorf
    Alter
    58
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von joar50 Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen, hatte mal einen elektronischen Kompass, von Lidl oder ALDI, da war es auch so. Der musste während einer Minute mindestens 10 mal gedreht werden. War aber auch immer mit etwas Glück verbunden.
    Kann ich mir kaum vorstellen, zumindest fuer ein Geraet fuer KFZ. Oder soll man etwa innerhalb einer Minute 10mal um den Block fahren ?

    Nicht ganz ernst gemeint....

    Gruss Asko.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Ich hatte auch nur von einem "elektronischen Kompass" gesprochen und nicht von einem "elektronischen Kompass für KFZ - Anwendung. Das Ding konntest du in die Hosentasche stecken. Hatte ihn mal zum Ausrichten der Sat-Schüssel gekauft.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Asko
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Fredersdorf
    Alter
    58
    Beiträge
    103
    Sri, dasi ch mich falsch aus-geprintet habe.
    Fuer ein Hosentaschengeraet ist das sicherlich alles richtig.
    Aber fuer ein KFZ-Geraet, wird sicherlich eine andere Prozedur von noeten sein.
    Deswegen ja auch der zusaetzliche Satz, das das alles nicht so ernst gemeint ist.

    Gruss Asko.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Habe trotzdem mal gesucht und gefunden. Mal schnell mit der WEB-Cam ein Bild von der Rückseite mit der Calibrierungsanleitung gemacht. Meine Erinnerung hat mich zwar etwas getäuscht, aber Zeit und Anzahl Umdrehungen sind vorhanden. Im übrigen sieht Oderlachs sein Gerät auch nicht danach aus, dass es für festen KFZ - Einsatz gedacht ist. Dieser Post soll ja nur eine mögliche Hilfe darstellen und erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Asko
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Fredersdorf
    Alter
    58
    Beiträge
    103
    Hallo Joar50
    ...also bleibt nur zu hoffen, das jemand "sein" Geraet wiedererkennt und dann zusaetzlich noch die Installationsanleitung hat.

    Gruss Asko.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Für den KFZ Einsatz, haben mich die 2 Saugfüsse Foto inspiriert, am Zimmerfenster Brauche ich so was nicht, sei denn ich muss mein Haus täglich neu einnorden..

    Anhang 21181

    Grus Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung zu USB-Stick gesucht!
    Von giorgiow im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 13:16
  2. Anleitung zum selber bauen gesucht!
    Von 3ul3.de im Forum Eigene fertige Schaltungen und Bauanleitungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 14:52
  3. Ätzen: anleitung und hilfe gesucht.
    Von 3ul3.de im Forum Mechanik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:47
  4. Anleitung zum selber bauen gesucht!
    Von 3ul3.de im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 16:41
  5. c3c Anleitung gesucht
    Von der aller dümmste Anfänge im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •