-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: welches LCD am RN-Control mit BASCOM

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    11

    welches LCD am RN-Control mit BASCOM

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne ein simples Text-basiertes LCD am RN-Control mit Bascom betreiben. So 2x20 oder 4x20 sollte reichen. Bevor ich jetzt irgendwas kaufe und dann die Fragen stelle, wie's funktioniert, hab ich gedacht, ich frag mal vorher nach, was denn optimal wäre. Das ganze sollte simpel zu programmieren sein (in BASCOM), deshalb glaube ich, daß das Ding mit eigenem Controller daherkommen muß, oder?

    Noch was, wenn hintergrundbeleuchtet, dann unbedingt abschaltbar, oder aber vorzugsweise in Rot. Ist nämlich für die Astronomie gedacht.

    Bin schon gespannt auf die Tips.

    Harry

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.561
    LC-Displays sind wirklich sehr einfach anzusteuern. Ich denke zumindest fast alle Textdisplays werden einen Controller onboard haben, der Standard ist ein Hitachi 44780.

    Minimal brauchst Du zum Ansteuern 7 Signalleitungen/Pins + Spannungsversorgung. Viele Displays sind heute mit Hintergundbeleuchtung, entweder per LED oder Leuchtfolie, die kann man auch separat ansteuern.

    Anschlüsse der Displays werden im Bascom nur einmal im Header definiert (oder in der Bascom-Konfiguration) und können dann mit dem "LCD"-Befehl angesteuert werden.

    Quellen für günstige Displays :
    www.pollin.de

    grosse Auswahl :
    www.reichelt.de

  3. #3
    Gast
    Danke,

    das war genau die Info die mir gefehlt hat. Hab bereits welche geordert. Was mach ich übrigens, wegen der Versorgungsspannung. Das Ding wird mit 5 Volt betrieben. Ich betreibe mein RN-Control aber mit 9 oder 12 Volt. Bekomme ich das auf dem RN-Control irgendwie gebacken?

    Grüße,

    Harry

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    München
    Alter
    51
    Beiträge
    298
    Das RN-Controll hat doch schon einen 5V Spannungsregler drauf
    Die 5V für ein LCD kannst Du schon noch davon abzweigen, die Anschlüsse
    dafur liegen genau vor der Kerbe des Prozessors.
    Allerdings sollte die Hintergrundbeleuchtung nicht zuviel Strom fressen.

    Ansonsten einfach nochmal einen 5V Spannungsregler an Deine 9-12V
    hängen und das Display darüber extra versorgen.
    Wie so eine Schaltung aussieht sfindest Du auch im Schaltplan zum RN-Controll links oben.

    Gruß
    m.artmann

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    11
    Danke,

    hab's kapiert.

    Grüße,

    Harry

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •