-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Drehzahl exponentiell steuern ?

  1. #1

    Drehzahl exponentiell steuern ?

    Anzeige

    Hallo!
    als völliger Laie in der Steuerungstechnik versuche ich gerade in einem künstlerischen Projekt
    eine Maschine zu bauen die Spiralen zeichnet. Es sollte einen Drehteller geben
    auf dem das Papier liegt und einen "Arm" an dem sich ein Stift von Aussen zur Mitte
    hin, bzw. umgekehrt bewegt.
    Der Knackpunkt ist die Steuerung des (Schritt?-)Motors für die Bewegung des Stiftes. Da es
    logarythmische Spiralen sein sollten, muss der Motor eine exponentielle Drehzahlsteuerung
    bekommen.
    Mit Steuerungsprogrammen usw. kenne ich mich leider überhaupt nicht aus...
    Die Konstruktion traue ich mir schon zu, weiss aber nicht was ich für die Steuerung
    überhaupt benötige und ob ich mir das zutrauen kann...

    Gibt es so etwas wie eine fertige Steuerungseinheit die ohne das Programmieren von Software auskommt ?
    Geändert von Mell (11.01.2012 um 13:10 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    103
    Anstelle der Drehzahl kann man auch den Vorschub nichtlinear gestalten. Also Drehzahl konstant halten aber Stiftbewegung nichtlinear ausführen. Aber auch hierfür müsste eine Steuerung programmiert werden.

  3. #3
    Ja...so war das eigentlich auch gedacht, daß der Vorschub, für den ich ja auch eine Motorregelung brauche, nichtlinear ausgeführt wird und die Drehbewegung regelbar aber konstant bleibt. Eigentlich ist die Aufgabe ja recht einfach definiert: Eine Motordrehzahl beschleunigen bzw. verlangsamen.....ich frag mich nur ob ich mich als Laie mit dem Selbstbeibringen der Programmierung nicht überfordere...

    Eine Lösung den Vorschub mechanisch, ohne Motor, nichtlinear zu lösen, ist mir noch nicht eingefallen, wäre aber auch nicht schlecht.
    Geändert von Mell (11.01.2012 um 14:59 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    158
    "ich frag mich nur ob ich mich als Laie mit dem Selbstbeibringen der Programmierung nicht überfordere..."

    Das haben schon viele geschafft, einfach mal probieren; Zeug gibts im Netz ja genug, z.B. Arduino (Controllerboard um 10-20 Euro je nach Wasserstand in der Bucht) + gratis Entwicklungsumgebung und mal sehen, ob Du damit klarkommst, fuer Motoren noch Motortreiber etwa nochmal so ein Betrag..

    Vorschub mechanisch nichtlinear.. hmm.. dickes Zugseil/Band, das auf schmaler Trommel aufgewickelt wird (und der Durchmesser steigt laufend an) vielleicht?
    Koennte (mechanisch mit der Umdrehung des Tellers gekoppelt) mit passender Uebersetzung klappen. (edit: nichtlinear ist das dann auf jeden Fall, ob es aber rein exponentiell ist, trau ich mich jetzt nicht zu sagen)

Ähnliche Themen

  1. Drehzahl
    Von Drehzahl_Cop im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 19:02
  2. drehzahl messer
    Von tornado im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 16:15
  3. PWM-Drehzahl
    Von the_snoofy im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 18:03
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 17:10
  5. Drehzahl eines Motors steuern??
    Von BlackBroom im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •