Neueste Forschung ebnet den Weg zu leistungsfähigeren portablen Energiesystemen auf der Basis von leichten Brennstoffzellen. Die Hersteller von portablen Energielösungen arbeiten an Systemen, die mit Energiedichten von bis zu 1 kWh/kg aufwarten können, womit herkömmliche Lithium-Akkus um den Faktor 2 bis 3 übertroffen werden können. * Wasserstoff weist mit 33 kWh/kg die höchste spezifische Energiedichte von allen für Energietechnik genutzten Flüssigkeiten auf. Die eigentliche...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.