-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welche Servos für einen mini Hexapod ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127

    Frage Welche Servos für einen mini Hexapod ?

    Anzeige

    Hallo ich möchte mir ein kleinen Hexapod bauen so wie den hier. Jetzt ist meine Frage was ich für Servos benutzen soll. Ich hab an die MG90S gedacht da sie bei 6V eine Kraft von 2,5kg/cm bereitstellen und eine Stellzeit von 0,10 sec. /60° haben. Außerdem ist das Getriebe aus Metall und sie Kosten nicht die Welt bei ebay grade mal 4,49 das Stück. Da ich ja 18 Servos brauche speilt der Preis natürlich auch eine Rolle für mich Der MINI Hexapodinno ist mit den SH-0253 ausgestattet welche bei 6V nur 2,2kg/cm besitzen haben aber eine Stellzeit von 0,09sec. /60° was sich für mich aber denke ich nicht bemerkbar macht. Vielleicht hat einer von euch schon erfahrung mit den Servos gemacht und kann mir sagen ob die was taugen oder nicht, weil das sind auch ca.80 Euro die ich denn in den Sand setzen würde Zum Steuern von dem Hexapod nehme ich den 32 Servo Controller von DF-Robot den ich auch mit dem Lynxmotion SSC-32 Sequencer steuern kann was mir wohl einiges an Arbeit abnimmt . Das Chassis vom Hexapod wird komplett aus 2-3mm starkem Plexiglas wie beim Bausatz um das Gewicht niedrig zu halten.
    Gruß Tjark
    Geändert von Projekt 2252 (10.01.2012 um 16:02 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Hier mal ein erster entwurf Hexapod Komplett.jpg

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    44
    Hi,

    kommt drauf an welche Ansprüche Du hast. Die MG90S taugen insoferne nicht als sie überschwingen. Kann ich persönlich bestätigen und findest auch einiges im Internet dazu.

    Die MG90 (ohne S) machen das nicht, sind ein bisl langsamer aber dafür kraftvoller.


    LG
    Ernst

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Denn werde ich mir die MG90 holen kosten ja auch ein bisschen weniger. Dachte das die MG90S besser sind gut das jemand damit Erfahrung gemacht hat Was meinst du damit das die Servos anfangen zu Überschwingen ?

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Projekt 2252 Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit das die Servos anfangen zu Überschwingen ?
    Die Tower Pro MG90S fahren die Position nicht genau an sondern schießen darüber hinaus (fahren also weiter als die eigentliche Position) um dann wieder zurück zu fahren auf die genaue Position.

    Kannst auch hier nachlesen: http://hk-helis.forum-aktiv.com/t940...90s-oder-mg90s

    Findest Du Beiträge in anderen Foren mit meinem Nick wo ich davon schreibe, daß das meine MG90S nicht machen, das ist inzwischen überholt, meine machen das auch.

    Die Tower Pro MG90 machen das nicht. Sind für mich die besten Servos in der Preisklasse. Klar, es gibt bessere, kosten aber auch mehr.

    Passe auf, daß Du nicht Turnigy MG90(S) bekommst, das ist nicht das gleiche wie die Tower Pro.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Balance für einen Hexapod
    Von erik_wolfram im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 19:54
  2. Hexapod mit nur 2 Servos pro Bein - zu langweilig?
    Von Pr0gm4n im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 23:52
  3. Hexapod Servos und Microcontroler
    Von MarcoD2 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 12:23
  4. Hexapod mit 3 Servos und PICAXE
    Von Elu im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 19:01
  5. servos für Hexapod
    Von nutter im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •