-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nachbau einer Fernbedienung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    43

    Nachbau einer Fernbedienung

    Anzeige

    Hallo,
    ich Suche einen Schaltplan für eine Sony-Fernbedienung (RMT-814).

    Oder vielleicht gibt es ja auch IC's, die sich ein bestimmtes IR-Signal merken und auf Befehl ( z.B. Taster )auch wiedergeben können ?!

    Gruß
    Joachim

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Es gibt "lernfähige" Fernbedienungen.
    Ist denn deine Fernbedienung kaputt?
    Was hast du dann von einer lernfähigen?

    MFG Moritz

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    43
    Das Problem ist, dass ich die IR-Signale über einen Impuls einer C-Control-Unit gesendet werden. Und bei einer normalen Fernbedienung sind die Kontakte ziemlich schwer abzugreifen.
    Ich habe es auch schon mit dem IR-Control-Set 121260 probiert. Aber dieses reagiert leider nicht auf die Signale der Camcorderfernbedienung. (Wahrscheinlich aufgrund unterschiedlicher Formate)
    Gruß
    Joachim

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hi, schau dir mal das an, vielleicht hilft es

    http://www.geocities.com/CapeCanaver...4652/sircs.htm

    mfg robert

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das Problem ist, dass ich die IR-Signale über einen Impuls einer C-Control-Unit gesendet werden.
    Könntest du mir nochmal erklären, was du damit meinst?

    Also ich vermute mal, das du einen fernseher o.ä. hast und den fernbedienen willst. Es wäre Super, wenn du rausfinden könntest, ob dein Gerät RC5 oder RC6 unterstützt, denn dafür gibt es bereits einige scripts im WWW. Ansonsten ist es relativ schwer, da du die CC auf jeden Fall in Assembleren bzw. Maschinencode beschreiben musst, da die CC1 "normal" programmiert zu langsam ist.

    MFG Moritz

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    43
    Hallo,
    ich möchte über eine C-Control Unit I einen Sony-Camcorder fernsteuern ( Zoom vor, zurück, Aufnahme und Photo ).
    Da ich an der C-Control nicht genügend ausgänge habe, um alle Kontakte auf der Fernbedienung durchzuschleifen (z.B. mit einem Relais ), möchte ich eine IR-Diode direkt an die C-Control anschließen. Mit dem IR-CNTRL von Conrad hab ich's auch schon probiert, aber die erkennt das Format der Camcorder-Fernbedienung nicht.

    Wie kann ich denn überhaupt die Kontakte auf der Fernbedienung sinnvoll abgreifen?
    Danke.
    Gruß
    Joachim

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    53
    Beiträge
    409
    Hallo Joachim,

    nimm doch einen PICAXE-08M, der hat u.a. das SIRC-Protokoll der Sony-Fernbedienungen im Funktionsumfang.
    Die Eingänge des PICAXE lassen sich direkt mit den Ausgängen der C-Control verbinden, an den PICAXE kommt noch eine IR-LED (mit Vorwiderstand) und fertig. Ein zusätzlicher Transistor kann bei Bedarf noch die Reichweite erhöhen.

    HTH und Viele Grüße
    Jörg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.12.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    287
    Hi, ich habe vor kurzem eine Fernbedienung programiert. Einmal den RC5 Kode von Phillips, den Grundig - kode (nicht RC5) und einmal den Mitsubishi Kode. Den Mitsubishi und den Grundig Kode habe ich mit einem PC Logik analyser ausgelesen und nachprogramiert. Funktioniert recht gut. Hab das ganze in Asambler und C++ programiert. Verwendet habe ich den uC ADUC832 ist ein 8051 Prozessor. Ich denke wenn du eine Fernbedienung programierst wird das die beste lösung sein. Wobei ich sagen muss, der Sony Kode ist sehr aufwendig. (Wesentlich koplexer als der RC5). Achja die Kodes sind in einem Elektor heft beschrieben.
    Mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •