-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Atmega32 über ISP mit mySmartUSB light programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108

    Atmega32 über ISP mit mySmartUSB light programmieren

    Anzeige

    Hallo,

    Also ich wollte gerade meinen ATmega32 per ISP (10 Poliger Wannenstecker, aber diesen 6 auf 10 Pol Adapter hab ich auch dabei) mit dem mySmartUSB light Stick programmieren.

    Am Controller hängt eine konstante Spannung vom Netzteil mit 5V.
    Der mySmartUSB light wird vom PC erkannt, und hat die neue Firmware drauf.
    Ich kann mit dem SupportBox_MUSL auch den Stick steuern bzw neue Firmware aufspielen.

    Wenn ich jetzt das zugehörige ProgTool starte, den mySmartUSB light und COM4 einstelle, und den Atmega32 auswähle, und danach auf "Auslesen" klicke kommt folgende Fehlermeldung:

    mit STK500
    "auslesen ...
    benutze: mySmartUSB light an COM4 mit ATmega32
    lese Flash ...
    Timeout beim Starten des Programmiermodus."

    mit AVR911:
    "auslesen ...
    benutze: mySmartUSB light an COM4 mit ATmega32
    USB-Treiber installiert, aktiv (V 5.4.24.0), Port: COM4
    Fehler: beim Starten des Programmierungs Modus.
    Prozessor:
    Fehler: der eingestellte (ATmega32) stimmt nicht mit dem erkannten () Prozessor überein."

    Woran kann das liegen?
    Was mach ich falsch?
    Ist das eventeull wirklich nur ein Einstellungs-Fehler?
    Kennt sich da jemand eventuell damit aus?

    lg
    ijjiij

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Hallo,
    du hast aber im ProgTool die Stromversorgung für deinen Programmer deaktiviert, da du ja die Schaltung mit Spannung versorgst. Hast du schon versucht die Schaltung über den Programmer mit Spannung zu versorgen? Ist ansonsten alles richtig am Controller angeschlossen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    Bereits getestet habe ich Beides extra mit Spannung zu versorgen, nur das Board mit Spannung zu versorgen, und nur den Programmer mit spannung zu versorgen, leider machte es in keinem Fall einen Unterschied.
    Controller müsste meiner Meinung nach richtig mit dem ISP verbunden sein, habe ich auch schon mehrfach nachgemessen. Werde ich heute abend aber trotzdem nochmal checken. Eventuell ist da ja doch noch irgend ein Fehler der mir durchgerutscht ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    Also ich habe das ganze, also alle Verbindungen zwischen Programmer und µC nochmal nachgemessen...

    Keinerlei Probleme festgestellt, daran kanns also meiner Meinung nach wirklich nicht líegen...
    sonst noch jemand Ideen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108

    Erledigt

    Danke, Problem wurde soeben, mehr oder wengier von selbst gelöst...

    Habe alle Pins, obwohl vorhin schon ausgemessen und richtig funktionierend, nochmal "drübergelötet". Danach wurde der Controller noch immer nicht erkannt, also die Firmware nochmals auf den Programmer gespielt, noch immer kein Ergebnis, dann Laptop neu gestartet, noch immer keine Änderung...
    Anschließend den GND vom Netzteil vom Controllerboard (obwohl garnicht mit Strom verbunden, also es war nichtmal angesteckt...) getrennt, eig unabsichtlich, Stecker fiel unbemerkt raus...

    Und SCHWUPPS siehe da, das Prog Tool meldet: Controller AtMega 32 angeschlossen...
    Programmierung funktioniert jetzt auch ohne Probleme.
    Keine Ahnung wieso, weil Unterscheid darf das ja eig keinen machen, ob ein (vom Strom getrenntes), nicht aktives Netzteil angeschlossen ist oder nicht... Nicht drüber nachdenken, einfach freuen.

    Mein persönlicher Erfolg der Woche!

    Danke auf jeden fall an alle, die sich Gedanken darüber gemacht haben!

Ähnliche Themen

  1. MySmartUsb light problem!
    Von DanyD im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 18:34
  2. ISP Programmer "mySmartUSB light" + Atmega8
    Von DanyD im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 22:10
  3. mysmartusb light basisschaltung
    Von hannes_u im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 21:24
  4. Problem mit mySmartUSB light, µC macht nix...
    Von Kunkel im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 01:54
  5. ATmega32 über ISP PRogrammieren
    Von Squatmario im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •