-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bitte überprüfen: Asuro Clone Schaltplan

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    39

    Bitte überprüfen: Asuro Clone Schaltplan

    Anzeige

    Also,
    so langsam wird es ernst. Habe nun alles da was ich brauche (Bauteile, Ätz Zubehör usw.)
    Da ich nun am Wochenende die Platine ätzen möchte, würde ich euch bitten mal über meinen Schaltplan drüber zu schaun.
    Es müsste eigentlich soweit alles passen, aber da ich keine Fehler machen möchte, da es schwer ist diese auf einer Geätzten Platine zu beseitigen möchte ich mich nochmals versichern.
    Speziell die Beschaltung des RFM12 und des L293D soll bitte mal kontrolliert werden!

    Und ich hätte noch eine Frage:
    Kann ich den RFM12 so wie gezeichnet abschalten?
    Der RFM12 soll so geschaltet sein damit auch weiterhin ein CLK Signal kommt auch wenn er keinen Strom bekommt.
    Ich hoffe das der Quarz so weiterhin schwingt und ein Signal ausgibt.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Asuro-Clone-RFM12.jpg
Hits:	63
Größe:	26,0 KB
ID:	21025


    Argh ich komm mit dem Hochladen nicht klar. Immer ist es zu klein.

    Deswegen hier:

    http://imageshack.us/photo/my-images...erfm12big.png/
    Geändert von Noy (02.01.2012 um 04:21 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Selbst mit einem Klick auf das Bild unter dem von dir angegebenen Imageshack-Bild wird das Bild nicht so groß, dass man Bauteilbeschriftungen erkennen kann. Wieso teilst du den Schaltpan nicht auf mehrere "Blöcke" auf? Wäre dann leichter zu betrachten und leichter zu drucken.
    Grüße
    Thomas

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Alternativ kann man mit Eagle auch in eine PDF drucken. Dabei bleiben die Bauteile scharf, auch wenn man zoomen muss. Aber die Funktionsblöcke wären auch nicht verkehrt, da man ja auch einiges zweckentfremden kann.
    Grüße,
    Daniel

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    78
    Oder noch besser: Die Eagle Dateien brd und sch hier reinstellen, dann kann man inEchtzeit da rein und gucken...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Zitat Zitat von MrMiffy08 Beitrag anzeigen
    Oder noch besser: Die Eagle Dateien brd und sch hier reinstellen, dann kann man inEchtzeit da rein und gucken...
    Das setzt voraus, dass alle die entsprechende Eagle-Version haben. Die meisten benutzen noch die 5er-Version von Eagle (manche sogar noch die 4er, sind in beiden Fällen meist Kaufversionen). Wohingegen viele, aufgrund des fehlenden Anschaffungspreises, die Free-Version nutzen und damit die neue 6er benutzen. Daher ist meiner Meinung nach PDF der Weg mit dem geringsten Widerstand.
    Grüße,
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.184
    Wenn man die Schaltung oder Layout vom Eagle in ein *.png exportiert, dann ist die Standardeinstellung 150dpi. Das kann man hochdrehen, es sollten mindestens 300dpi sein damit man was erkennen kann.
    "ePyx" hat recht mit der 5er Kaufversion, ich habe auch eine Non-Profit Version und werde in nächster Zeit sicher nicht umsteigen, es sei denn es kommt ein Sonderangebot.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Abgesehen davon, gibt es auch Menschen die kein Eagle benutzen und es sich auch nicht extra installieren wollen. Denke da an die vielen User von Sprint, Target oder Kicad.
    Grüße,
    Daniel

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    78
    Hallo ePyx,

    Du hast recht, ich habe auch noch Eagle 5.60 und werde auch so schnell nicht umsteigen, da die 6er noch im Beta Stadium zu sein scheint. Außerdem ist mir auch der Preis (ich habe auch eine non-Profit-V.) der 6er viel zu hoch für das bisschen was ich damit mache.

    OK - aber ein pdf aus den Eagle files ist schon mal Meilen besser als dieses kleingestutzte Format was hier im Forum als jpg geht.

Ähnliche Themen

  1. Schaltplan überprüfen
    Von Mantra im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 02:11
  2. Bitte einmal überprüfen und eine bitte
    Von MrGentlemen im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 23:33
  3. Bitte Schaltplan überprüfen (Eieruhr)
    Von Feratu im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 11:43
  4. Spannungsteiler bitte überprüfen.
    Von UriAn im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 01:52
  5. schaltplan überprüfen
    Von Adam im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 23:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •