-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lenkung zu einer Schallquelle

  1. #1

    Lenkung zu einer Schallquelle

    Anzeige

    Hallo Ich bin neu im Forum und jetzt schon begeistert. Ich komme aud dem Modellbau und würde gerne eine Schaltung bauen die die Signale von zwei Microphonen vergleicht und ein Servo ansteuert. Könnt Ihr mir da helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    sicher das du nicht auch meinst das du da nen µc verwenden willst?
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Hm, das ist was für mich. Du benötigst eine Stereoanordnung wie bei Tonaufnahmen. Eine Möglichkeit ist eine Art AB-Mikrofonie, die andere die Nutzung von Nierenkapslen. Ich würde zwei Electetnieren in einem 90-Gradwinkel anordnen und über die Lautstärke des Signales gehen. Wenn Du einen kleinen Lautsprecher in die Mitte setzt, kannst Du sogar ein Ortungssystem bauen - a la Fledermaus. Sowas habe ich 1997 mal gemacht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    28
    Beiträge
    136
    Was willst du denn ganau damit machen?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6
    Die Frage und die Antwort vom "engineer" hören sich richtig interessant an!

    Wie kann der Vorschlag mit dem Ortungssystem anders erklärt werden?

    Ist damit gemeint, dass ein Ton mit einer bestimmten Frequenz ausgesendet wird und nur dieser Ton verglichen wird???

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @andy27: das wär dann einer drauf. bei einer bestimmten f könnt' man auch die phasenlage der beiden MIc vergleichen und ganz genau orten.
    mfg

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6
    ich verstehe jetzt gar nichts mehr...
    hat das etwas mit einsteins relativitätstheorie zu tun???
    in richtung lautsprecher kurze frequenz und weiter weg nimmt diese zu???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •