-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Brauche Hilfe bei der Kommunikation zweier Atmega über UART

  1. #1

    Frage Brauche Hilfe bei der Kommunikation zweier Atmega über UART

    Anzeige

    Hallo und frohe Weihnachten,

    ich bin Michael. Ich habe mal an einem Projekt teilgenommen wo ein Audio DSP mit einem Atmega8 realisiert wurde. Allerdings hat man die Einstellung für die Lautstärke bei digitalem Eingang vergessen. Jetzt würde ich gerne ein Bedienteil nutzen um die Lautstärke und Bass einzustellen.
    Der Quellcode wurde mir auch zur Verfügung gestellt. Ich habe erst vor drei Wochen aktiv angefangen mit Bascom zu programmieren und habe das Tutorial auf Halvar.at durchgelesen den Quellcode für den Encoder habe ich von rn-wissen.

    Das Bedienteil besteht aus einem Display und einem Encoder mit Taster. Das ist ein Teil des Quellcodes aus dem Bedienteil:
    Code:
    Call Encoder2()                                             'Wird zyklisch im Hauptprogramm aufgerufen
       If Rotary_last <> Rotary Then                            'Encoder gedreht?
          If Rotary < 50 Then Rotary = 50
          If Rotary > 150 Then Rotary = 150
          Printbin 11 ; Rotary
          Rotary_last = Rotary                                  'Neue Stellung merken
       End If
    Hier ein Auszug aus dem DSP:
    Code:
    Enable Urxc
    On Urxc Uartlesen
    Enable Interrupts
    Main:
    ....
    
    Uartlesen:                                                  'interruptroutine UART lesen
    Disable Interrupts
    
    Dummy = Udr
    If Dummy = &H0B Then Goto Volume
    Goto Uartende
    
    Volume:
    Rotary = Waitkey()
    Volumebit = 1
    Printbin Rotary
    Goto Uartende
    
    Uartende:
    I2cstop
    Wait 1
    Enable Interrupts
    return
    Soweit funktioniert der Code auch.
    Nur ich will nicht das das Programm auf die Ankunft von Rotary wartet. Die Funktion sollte etwas resistenter sein. Sollte zufällig durch eine Störung auf dem Bus nur eine 11 sein dann soll sich das Programm nicht tot warten.

    Noch eine andere Frage: der DSP soll im Auto verwendet werden schafft es die RS232 Schnittstelle des Atmega8 eine Entfernung von 5 Meter ohne zusätzliche Elektrische Bauteile zurück zu legen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von gm4288 Beitrag anzeigen
    Noch eine andere Frage: der DSP soll im Auto verwendet werden schafft es die RS232 Schnittstelle des Atmega8 eine Entfernung von 5 Meter ohne zusätzliche Elektrische Bauteile zurück zu legen?
    Ich würde an dieser Stelle auf einen RS485 Pegel wandeln, wegen den Störungen.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  3. #3
    Auf der Platine wurde ein Platz für einen Max485 vorgesehen, das würde passen.
    Sind die Befehle die selben wie bei RS232?
    Gibt es einen kleinen Code wo die Kommunikation wegen dem Half-Duplex geregelt wird?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    RS232 ist kein Protokoll, sondern nur ein Standard für Signalpegel und Übertragung. Das Protokoll würde gleich bleiben. Kein Vollduplex möglich?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  5. #5
    ahhh ich habe es mit dem RS485 verwechselt.

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Problem bei UART Kommunikation zwischen ATmega und VB.net
    Von masasibe im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 18:41
  2. Kommunikation über UART - Problem
    Von filth im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 18:16
  3. Kommunikation über UART und FIFO benötigt delay
    Von sast im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 16:57
  4. Kommunikation zwischen 2 kontrolern(brauche hilfe)
    Von robin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 14:59
  5. Kommunikation zweier ATmega über ca. 10m Kabel
    Von Björn im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •