Für das Arabische Museum für moderne Kunst in Doha, Katar, hat der chinesische Künstler Cai Guo-Qiang sein größtes explosives Ereignis der letzten drei Jahre zelebriert. Er verwendete dabei durch Mikrocontroller gesteuerte Explosionen um bis dato ungesehene Muster und Formen in den Himmel zu malen. Das Video des Events ist der unbestechliche Beweis dafür, dass das eigentlich unberechenbare Schwarzpulver mit moderner Computer-Technik soweit gezähmt und kontrolliert werden kann, dass sich ganz...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.