-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VisCAM "gedrehte Normalen"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150

    VisCAM "gedrehte Normalen"

    Anzeige

    Hallo,
    ich spiele gerade mal mit Google-Sketchup rum und wollte mir ein Rad erstellen. Dazu habe ich eine Fläche gezeichnet, die dem Schnitt meines Rades entspricht und mit "Folge mir"-Werkzeug (und einer Kreislinie) das ganze zu einem Reif aufgezogen.

    Ich will das jetzt auf einem 3D-Drucker ausdrucken lassen. Dazu habe ich dan Reif als STL exprotiert und mit VisCAM geöffnet. VisCAM sagt mir jetzt, dass ich "gedrhte Normalen" habe!

    Kann mir jemand sagen, wie ich diese Fehlermeldung wieder weg bekomme?
    So sieht mein Rad jetzt aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	rad.png
Hits:	17
Größe:	49,2 KB
ID:	20872


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ich vermute mal, dass die Flächen in die falsche Richtung zeigen. Bei Sketchup sind die Flächen außen standardmäßig weiß und von der Innenseite grau. Das Problem ist dabei, dass er so dein Objekt nicht als Körper, sondern als "Loch" erkennt. Einfach alles markieren und Rechtsklick -> Flächen umkehren.

    Wie hast du eigentlich die Datei als STL exportiert bekommen? Hast du die Pro-Version?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Hallo,
    das hat geholfen, die Fehlermeldungen sind weg!
    STL export gibt es als plugin auch for die freie Version. (Ich habe mir die C'T Hardware Hacks gekauft, da ist sind ein paar Tipps drin.)

    Such mal nach "skp_to_dxf.rb". Das ist ein export nach DXF oder STL.

    Danke für die Hilfe!
    Drew


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Kannst Du mir bitte noch einmal helfen?

    Ich habe jetzt die Speichen eingefügt:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	rad.png
Hits:	10
Größe:	54,1 KB
ID:	20873
    Jetzt habe ich die Fehlermeldung "Unverbundene Kanten". Das liegt daran, dass die Speichen in die Nabe und Reifen hinein ragen. Ich weiß aber nicht, wie ich die Verbindung zwischen Rad und Speichen herstellen kann.

    Schon mal danke.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ja genau, das muss ein zusammenhängender Körper sein, damit das funktioniert.
    Dazu musst du alles markieren und Rechtsklick -> Verschneiden -> Alles Verschneiden (oder Auswahl verschneiden, macht eigentlich dasselbe). Damit werden die sich schneidenden Flächen verbunden, jetzt musst du nur noch alle Kanten, die im Volumen stecken, entfernen. Am besten ein paar störende Flächen ausblenden, dann kannst du ganz einfach die innenliegenden Kanten löschen und danach die Flächen wieder einblenden.

Ähnliche Themen

  1. "normalen" PC mit Access Point ins WLAN?
    Von Jaecko im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:03
  2. AVR STK 500 mit normalen Labornetzteil betreiben?
    Von manchro im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 08:07
  3. SMD Löten - sinvoll mit einem normalen Lötkolben?
    Von Aileron im Forum Elektronik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 13:29
  4. PB6 am Mega8 als normalen I/O PORT verwenden?
    Von MartinFunk im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 12:35
  5. barcode scanner oder normalen scanner am roboter
    Von patti16 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 18:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •