-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 2.5" IDE Festplatte - Motor soll laufen, wo kommt die 5V Stromversorgung dran?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251

    2.5" IDE Festplatte - Motor soll laufen, wo kommt die 5V Stromversorgung dran?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hey Leute,

    Ich habe eine etwas älter ide festplatte aufgemacht... und wollte das der Motor sich dreht. An welche Pins muss die Stromversorgung dran?


    mfG
    Philip

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Etwas mehr Informationen wären sinnvoll. Soll der Motor eingebaut bleiben oder wird dieser ausgebaut? Wie wird der Motor angesteuert (mit vorhandenen ICs oder µC)?....

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Die Komplette Steuerung ist noch dran... Vorerst soll der Motor drin bleiben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    Ich habe laut dieser Zeichnung, +5V(Motor) und daneben minus angeschlossen, allerdings tut sich nichts

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wäre nicht schlecht wenn die Logik auch noch Spannung hätte. Wenn die Logik keine Spannung hat können die Transistoren, die die Motorwicklungen ansteuern, nicht angesteuert werden.

    MfG Hannes

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Aachen ---- NRW
    Beiträge
    251
    ich wusste es doch. So jetzt geht's darum wie ein atmega die Drehzahl bestimmen kann, ist es möglich die steuerung der festplatte zu "manipulieren", sodass sie auf dem µc hört oder brauche ich eine neue motorsteuerung ? Ich habe auf der Festplatte den ic "89EHDTTG4 TLS2502B" gefunden.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	17122011012.jpg
Hits:	17
Größe:	67,5 KB
ID:	20838

    mfG
    Philip

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wenn du ein Datenblatt zum IC findest ist es am Einfachsten. Ich habe keines gefunden. Habe nur diese Seite gefunden.

    Ansonsten könntest du versuchen für einen BLDC Treiber/Ansteuer ICs als Sample (kostenlose Muster) zu bekommen.
    Vielleicht hilft dir das weiter http://www.ti.com/lit/ml/slyb165c/slyb165c.pdf und http://www.ti.com/ww/en/motor_drive_...l_overview.htm

    PS: Ich habe den UC2625 bzw UC3625 zuhause. Die gibt es bei TI (www.ti.com) als Sample => Hier das Datenblatt
    Damit du den Treiber am Breadboard (falls vorhanden) aufbauen kannst gibt es die auch im DIP Gehäuse (ich habe den UC3625N im DIP28 Gehäuse => wichtig ist das "N")
    Der Nachteil dieses Treibers ist das du Hallsensoren (für die Position) brauchst.

    MfG Hannes
    Geändert von 021aet04 (17.12.2011 um 19:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Warum kommt die Meldung "Wrong Datatype"?
    Von rogerberglen im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 15:46
  2. Schrittmotor soll einfach nur laufen
    Von Vajrasana im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 14:52
  3. 2,5" Festplatte
    Von sulu im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 15:27
  4. Motor aus Festplatte
    Von ACU im Forum Motoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 15:17
  5. Japanischer Roboter "Qrio" lernt laufen
    Von Andreas im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 21:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •