Texas Instruments (TI) hat ein Entwicklungs-Kit für die Motorsteuerung mit dem Stellaris Cortex-M3-Mikrocontroller vorgestellt. Mit diesem Kit zur Entwicklung von Motorcontrollern für 3-phasige bürstenlose Gleichstrommotoren (BLDC) lässt sich ein funktionierender Prototyp zum Testen in einer Anwendung innerhalb von wenigen Minuten realisieren. Das Kit nutzt die von TI entwickelte InstaSPIN-BLDC-Motor-Technologie, mit der man auch Motoren, deren Parameter nicht bekannt sind, innerhalb von...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.