-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Phototransistoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    20

    Phototransistoren

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    bis welche Leuchtungsstärke (in Lux) sind Phtotransistoren noch einsatzbar? Sind Phtotransistoren geeignet für Luxmeter bis zu 50,000 Lux?

    MfG
    Owen

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Das hängt vom Transistor ab würde ich mal sagen.
    Musst du mal die Datenblätter von verschiedenen Fototransistoren durchsuchen.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    158
    Und wenn's nicht geht, Graufilter mit bekannter Dichte davor und gut is, denk ich mal..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Für messtechnische Zwecke würde ich eine Fotodiode dem Fototransistor vorziehen. Bei der Fotodiode nutzt man den linearen Zusammenhang zwischen Bestrahlung und Kurzschlussstrom aus. Beim Transistor hängt da immer noch die Stomverstärkung dazwischen, die von allem möglichen abhängt.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    20
    Viele Datenblätter haben aber diese Angabe nicht. Beispiele:

    http://pdf1.alldatasheet.com/datashe...TE-4206_1.html
    http://pdf1.alldatasheet.com/datashe...S36J0000F.html

    MfG
    Owen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hi Owen: Bist Du sicher, dass Du die richtigen Links gepostet hast? Ich gerate dabei auf ein Datenblatt einer Leuchtdiode - wenn darin ...Peak Emission Wavelength ... steht, wirds kein Transistor sein . Das andere Teil ist doch eine Art gekapselte Lichtschranke für Spezialanwendungen.

    Beides klingt mir nicht nach Dingen, mit denen ich Lux messen würde.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    20
    Weitere Links hier:
    http://pdf1.alldatasheet.com/datashe...SCM-014TB.html
    http://www.alldatasheet.com/datashee...NS/SFH300.html

    Ich habe auch diesen Link gefunden:
    http://www.elv.de/Digitales-Luxmeter.../detail2_22335

    Dieses Luxmeter verfügt über eine Abdeckung über dem Photoelement. Ist diese Abdeckung eingesetzt, um Lichtstärker zu verkleinern, damit ein Photoelement einen
    Größeren Messbereich umfasst?

    MfG
    Owen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    103
    Ich würde auch nur Fotodioden und keine Fototransistoren zum Messen der Belichtungsstärke einsetzen. Die Belichtungsstärke ist eine "lichttechnische" Größe. Fotodioden liefern einen Fotostrom in Abhängigkeit der Bestrahlungsstärke (W/m^2). Die Bestrahlungsstärke ist eine "strahlungstechnische" Größe. Es gibt bei "normalen" Bestrahlungsstärken (z.B. Sonnenlicht) eigentlich keine Probleme. Lichttechnische Größen sind durch die Bewertung der Strahlung mit der Hellempfindlichkeitsfunktion des Standardbeobachters verknüpft. Daher benötigt man für die Messung von "lux" eine korrekte Sensorempfindlichkeit (sogenannte V-Lambda Kurve).

Ähnliche Themen

  1. Phototransistoren
    Von Laura87 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 21:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •