-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RN-Mega2560 meldet sich nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    164

    RN-Mega2560 meldet sich nicht

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    wenn ich mein RN-Mega2560 per RS232 am PC anschließe und anschließend mit der Konsole von Bascom arbeiten will erhalte ich im Terminalfenster nur eine hochgestellte 3 (für Kubik). Was läuft falsch? Ist der Controller evt. defekt?


    Grüße

    datatom

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Das Programm was auf dem Mega drauf ist funktioniert aber auch richtig? RS232-Verbindung richtig? Im Terminal die richtige Baudrate eingestellt? COM-Port richtigig eingestellt?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Ist die Taktfrequenz des Quarzes/Oszillators in Bascom richtig eingestellt?
    Ist mir einmal passiert,bis ich da drauf gekommen bin
    Mfg Thegon

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Thegon Beitrag anzeigen
    Ist die Taktfrequenz des Quarzes/Oszillators in Bascom richtig eingestellt?
    Ist mir einmal passiert,bis ich da drauf gekommen bin
    Mfg Thegon
    Stimmt wenn man im Bascom einen anderen Takt reinschreibt als der Controller eigentlich verwendet sind die ganzen Timings für die Tonne
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    164
    Das Kabel war defekt. Vom ewigen rein- und rausstecken ist die Lötstelle abgerissen. Vielen Dank für die Tipps

    Grüße

    datatom

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Wenigstens war der Fehler schnell gefunden
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Erstes Testprogramm für RN-Mega2560 läuft nicht so ganz
    Von Raolin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 13:22
  2. RN-Mega2560 läßt sich nicht mehr programmieren Difference at
    Von Steffen44 im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 17:47
  3. RN-Mega2560 LED auf Board wird nicht angesteuert ?!
    Von Steffen44 im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 06:52
  4. nach Fusebit einstellung meldet sich der avr nimmer
    Von freaky360 im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 11:30
  5. RN-Motor Board meldet sich nicht mehr
    Von Sabbel im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •