-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gast

  1. #1
    Manny
    Gast

    Gast

    Anzeige

    Ich habe folgendes Problem :
    ich möchte 16 Motorpoti-Werte mit einem Pic in einem EEprom speichern,könnte ich mir über einen Analog-Multiplexer am Eingang vorstellen.
    Möchte dafür mehrere Speicherplätze vorsehen und diese vom EEprom auch wieder auslesen, am Ausgang auf einen DA-Wandler führen und durch multiplexen die Motorpotis auf die gespeicherte Position fahren lassen.
    Habe leider noch keine Erfahrung mit Microcontrollern.
    Ist das so ohne weiteres mit einem Pic möglich ?
    Oder hat jemand einen besseren Ansatzpunkt ?
    Vielen Dank schon im Vorraus für Eure Hilfe !

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hi, Manny !
    Überleg' mal, ob du die Sache nicht umdrehen kannst.
    16 Digital-Potis, die du grundsätzlich mit dem Pic ansteuerst. Rein digital tut er sich insgesamt leichter.
    Oder wird das sowas wie ein Digital-Mixer ? mfg robert

  3. #3
    Gast
    Hallo PicNick
    ich möchte es für einen analogen Eigenbau-Synthesizer nutzen.
    Die Motorpotis habe ich bereits eingebaut, finde ich in analogen Geräten übersichtlicher (Einstellung leichter zu überblicken).
    Die konventionelle Steuerung der Potis nach der Digitalisierung ist für mich kein Problem, es geht mir lediglich um die Speicherung der Einstellungen.

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    I see.
    Na ja, für 16 Potis mußt du VOR dem Pic selbst Muxen, er hat nur 8 AD Eingänge. Sowas gibt's aber, CD4051, -52, -53. Speichern und Lesen EEPROM ist eigentlich auch kein Problem.
    Umgekehrt ist dies Sache im Grunde wohl ähnlich, aber ich weiß nicht genau, wie man ein Motor-Poti einstellt.
    Also im Grunde für Microcontroller keine Aufgabe dabei, die er nicht locker könnte. Auswahlentscheidung: Verfügbarkeit und Entwicklungssoftware, die's dazu gibt und mit der du zurechtkommst und wo's Hilfe gibt. Letzteres ist wohl am wichtigsten, glaub' ich.
    Mir scheint, daß du mit einem RN-Control als Basisboard gut bedient wärst. Da brauchst du nur deine specials (MUX rein-raus) wirklich zu bauen. Wenn du einen Synth selbst gebaut hast, ist das ja alles reine Erholung für dich. mfg robert

  5. #5
    Gast
    Danke für die schnelle Antwort !
    was ist denn RN-Control ?
    Das Multiplexen vor dem PIC ist schon klar, die IC's CD4051... sind mir wirklich hinreichend bekannt, nur Microcontroller sind für mich ein neues Kapitel warscheinlich erst recht das Programm dazu, und bei EEProms finde ich nirgends eine deutsche Beschreibung ! Vielleicht kannst Du mir RN-Control noch etwas näher erläutern .
    Danke vielmals
    Manny

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hi manny !
    Der RN-Control ist gewissermaßen ein AVR-Microcontroller pur, findest du massenhaft Info im "album" od."download" (ev.registrieren lassen, tut nicht weh). Du kannst dir damit das herumwursteln mit Programmier-anschluß, PC-Communikation und steckerzeugs ersparen.
    Deutsche Doku: Au weia, da wird's eng. Das EDV-Englisch ist ausgesprochen einfach, aber ein bißchen Langenscheidt und Übung, und dann geht's schon. mfg robert

    Edit: P.S. (musikersprache is ja auch mehr oder weniger Englisch)
    nur Mut !

  7. #7
    Gast
    Ich glaube ich taste mich erst einmal langsam an das Problem.
    möchte schon bei einem Pic bleiben.
    Müsste doch erst einmal irgendwie funktionieren, wenn ich vom PC aus 16 Kanäle mit einem PIC steuere im Multiplexbetrieb .
    Kann mir da irgendjemand helfen,einen Tip oder Link geben ?

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hi Gast !
    Für PIC zum Einsteigen bist du gut bedient bei
    www.sprut.de und Folgelinks. da findest du sicher was mfg robert

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •