-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nutzbarer SRAM ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970

    Frage Nutzbarer SRAM ?

    Anzeige

    Hallo!

    Aus den Datenbläter von AVR's ist mir nur eins nicht klar: was für ein Teil von gesamten SRAM ist für SW- und HWStack sowie Frame für Bascom nutzbar ?

    Laut Blockdiagrammen in Datenblätter z.B. für Tiny's, muss mann von gesamten SRAM immer 60h (96d) Speicherstellen für 32 Arbeitsregister und 64 I/O's abziehen, oder ?
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Hallo PICture,
    zB wird der ATtiny84 wird mit 512 Byte internal SRAM verkauft. Alle 512 Byte können für Bascom genutzt werden - es muß nichts für I/O oder Register abgezogen werden.

    Datenblatt Seite 16, Figure 5-2 zeigt, wie der SRAM organisiert ist. Adressen 0x0000 bis 0x005F sind belegt von Registern und I/O.

    Ab 0x0060 bis 0x025F sind es 512 Byte SRAM.

    Gruß
    Searcher

    PS: Diese Info stellt nur meine persönliche Meinung dar
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo Searcher,

    danke dir, das muss schon stimmen, was du geschrieben hast (die Berechnung habe ich überprüft). Ich habe es früher mit Taschenrechner nicht kontrolliert und deshalb meine Verzweiflung, da ich an die Datenblätter von AVR's noch nicht gewöhnt bin ...
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Heute rühre ich die Wiki-Werbetrommel

    Guckstu da
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Bascom_Inside
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe mich schon mit Trommeln lange her verabschiedet.

    Fragen kostet nix und ist zumindest für mich am schnellsten, weil ich leider keine Zeit (sprich: Lust) mehr aufs Studieren habe, trotzdem vieeelen Dank.

    Übrigens, ich möchte wegen eingeborener Faulheit Bascom nicht erlernen, sondern nur fehlerfrei zum Erstellung von meinen simplen Programmen benutzen, weil http://www.youtube.com/watch?v=SwVVx...eature=related .
    Geändert von PICture (09.12.2011 um 18:46 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Landwirtschaftlich- Nutzbarer Roboter- Erstlingswerk?
    Von spiegel im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 14:35
  2. ATtiny13 und SRAM
    Von kalletronic im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 13:35
  3. ATtiny13 : Out of SRAM
    Von felack im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 22:15
  4. NV-RAM vs. SRAM mit Batterie
    Von fleckman im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 16:44
  5. daten in den sram und aus den sram
    Von ronald im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •