-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: standard einstellung des fusebits A987?? hab dran gespielt..

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206

    standard einstellung des fusebits A987?? hab dran gespielt..

    Anzeige

    hallo,
    ja was soll ich sagen... nix geht mehr...... hab am fusebit gespielt, weil ich den externen clock einsetzen will.
    aber da geht nix. (ich weiß selber dran schuld)
    aber, wie oft kann man denn fusebits ändern? gibts da eine beschränkung, und dann müßte ich vom atmega32 die originaleinstellung wissen.
    für A987. bzw. für einen 16mhz quarz....
    dank euch schon mal für die hilfe, ohne die es nicht weitergehen kann...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    aber, wie oft kann man denn fusebits ändern? gibts da eine beschränkung, und dann müßte ich vom atmega32 die
    Die Fusebits kann man vermutlich öfter ändern als ein normal Sterblicher sie ändern möchte.

    Der ATMega hat aber auch Lockbits, mit denen man das Auslesen und Beschreiben des Speichers sperren kann.
    So ein Schreib/Lese Schutz macht natürlich nur Sinn, wenn den nicht jeder einfach wieder aufheben kann, deswegen kannst du diese Lockbits genau einmal setzen.

    Solange gar nichts mehr geht, kannst du die Fusebits natürlich auch nicht ändern.
    Vielleicht hast du ja Glück und hast die Fusebits nur auf externen Quarz umgestellt. Dann kannst du den Controller wieder benutzen nachdem du einen Quarz angeschlossen hast (und könntest dann auch die Fusebits wieder zurücksetzen und den Quarz aabmachen.)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •