Forscher um Prof. Wachsman vom Energy Research Center der University of Maryland gelang ein deutlicher Fortschritt in Punkto Praktikabilität des Einsatzes von Brennstoffzellen in Autos. Mit neuen Techniken konnten sie Größe und Betriebstemperatur so weit reduzieren, dass der mobile Einsatz als Energiequelle in greifbare Nähe rückt. * Bei Hybrid-Autos wie dem Toyota Prius und Elektro-Autos mit so genanntem Range-Extender wie dem GM Volt bzw. Opel Ampera gibt es ein Effizienz-Problem, da...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.