-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Eigenes Controllerboard bitte mal drüber schauen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192

    Eigenes Controllerboard bitte mal drüber schauen

    Anzeige

    Hallo,
    da ich einige Probleme mit meinen jetzigen Board habe, hab ich mir gerade ein Eigenes in Eagle erstellt.

    Bevor ich mich aber an das Layout wage, wäre es nett, wenn Ihr mal drüber schauen könntet und mir eventuell Verbesserungsvorschläge machen könnt.

    Ich danke euch

    Schaltplan:
    http://img543.imageshack.us/img543/3521/m32m.png

    Ich habe nun gerade noch ein paar Änderungen gemacht:

    Version 2:
    http://img818.imageshack.us/img818/1028/m32.png
    Geändert von deko (05.12.2011 um 17:10 Uhr)

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Fehler hab' ich so jetzt mal keine gesehen.

    Ich würde allerdings zusätzlich zumindest einen Standard I2C Stecker vorbereiten.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Beim Max232 brauchste keine 4,7µF Elkos. 1µF reicht locker aus. So ist es auch im Datenblatt angegeben.
    Die Ausgangsanschlüsse des MAX232 würde ich RS232 nennen. Wenn du da UART dran stehen hast kann man die leicht mit dem 5V UART verwechseln.
    Der Rest ist aber in Ordnung. Hab da keinen Fehler gefunden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    C8 am MAX232 ist verkehrt gepolt. Am V+ sollten etwa +8V sein.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    Ok ich habe das ganze nochmal überarbeitet.

    - Ein Darlington-Array ist dazugekommen
    - Max232 durch Max3232 ersetzt (Kann ich damit 5V und 3,3V auswerten??)
    - Mosfetbeschaltung wurde geändert
    - I2C Port ist dazugekommen
    - Beschaltung von LF33CV wurde geändert

    LEDs sind 2mA low current


    schaut bitte nochmal drüber:
    http://img818.imageshack.us/img818/1028/m32.png

    Ich danke euch

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Der MAX3232 setzt 3,3V UART Pegel auf 5V Pegel um und umgekehrt.
    Also für einen PC wirds deswegen nicht reichen. Nur du kannst dann halt eine UART-Kommunikation zwischen einem 3,3V und einem 5V System herstellen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    ok also werde ich dann einen max232a nehmen.

    sind sonst noch fehler zu finden?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    101
    Ich denke wenn du da zur Kommunikation mit dem PC einen max232 verbaust passt es.
    Der Rest schaut gut aus - mir ist nichts aufgefallen was falsch ist.

    Sprich - jetzt gehts ans Layouten (der interessanteste Teil wie ich finde)

    Viel Erfolg!

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Wenn du für den MAX232A einfach die Beschaltung aus dem Datenblatt nimmst stimmt alles soweit.
    Eventuell beim Schaltplan zeichnen aufpassen das man keine doppelten Leitungen oder so grüne Punkte an den Kontakten von Bauteilen hat. Aber das ist nur Schönheit und ändert nichts an der Funktion.
    Und wie oben schon gesagt. Wenn du zufrieden bist ab ans Layouten

    Gutes Gelingen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    ok der 1. Entwurf wäre dann erst mal Fertig leiter noch mit 2 Draht Brücken und 4 wo ich 1206 Widerstände nehmen kann.

    Die Darlington Arrays hab ich erst mal raus gelassen weil ich sonst unnötig viele Brücken hätte ziehen müssen (oder ich stell mich nur zu blöd an )

    Ich hab noch nicht soviel mit Eagle gemacht ich glaube man sieht es auch...

    Bin trotzdem über Vorschläge dankbar
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken M32board 1.jpg  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal schnell drüber schaun...
    Von deko im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 09:39
  2. Bitte schnell mal über die LCD initialisierung schauen 8051
    Von hlos im Forum Assembler-Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 20:43
  3. Schaltplan mit ATMEGA32.... bitte mal drüber schauen
    Von Tarzipan im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 11:09
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 07:29
  5. Erster UART Versuch... schaut mal bitte kurz drüber...
    Von popi im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 21:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •