-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Anfängerhilfe: Welches Programm zum übertragen der .hex Datei?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    29

    Anfängerhilfe: Welches Programm zum übertragen der .hex Datei?

    Anzeige

    Hallo zusammen!
    Wie einige vielleicht wissen habe ich den Atmega168 aus dem Arduino Lernpaket. Ich habe nun mit AVR Studio 5 eine .hex Datei erzeugt die ich gerne überspielen möchte. Kann mir einer bei der Suche nach einem Programm weiterhelfen da manche Programme für das STK500 etc sind.

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Meist schon bei WinAVR/GCC-Installationen dabei:
    avrdude: http://savannah.nongnu.org/projects/avrdude/

    Mit grafischer Oberfläche und weiter Verbreitung:
    PonyProg: http://www.lancos.com/prog.html

    Eine GUI für avrdude (verwende ich selbst gerne):
    Burn-O-Mat: http://avr8-burn-o-mat.aaabbb.de/

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    29
    Danke dieses Burn-O-Mat sieht ganz gut aus. Aber ich erhalte einen Fehler und zwar:


    C:\WinAVR\bin\avrdude.exe -C C:\WinAVR\bin\avrdude.conf -p m168 -P com4 -c arduino -U flash:w:C:\Users\TEST\Desktop\main.hex:a
    avrdude.exe: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00

    avrdude.exe done. Thank you.


    Das verwirrt mich ein wenig da ich kein STK500 habe...

    Ich habe meinen Atmega168 ausgeählt und bei "Programmer" Arduiono und als Port "Com4" genommen.
    Kann mir da einer weiterhelfen?
    Geändert von Digital-Ghost (04.12.2011 um 15:18 Uhr)

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Scheinbar antwortet der Kontroller nicht. Aber da kenn ich mich leider ned aus:

    http://www.google.de/search?q=avrdud...3A+resp%3D0x00

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wie hast du denn aus deinem Lernprogramm die Dateien auf deinen Arduino übertragen?
    Soviel ich weiß haben die einen Bootloader.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    29
    Ich habe die IDE von der CD benutzt. Das heißt Arduino-0018.
    Damit hat das auch gut funktioniert aber ich möchte gerne auch die anderen Programmiersprachen wie das ANSI-C und Assembler benutzen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Was hatten denn die Lernprogramm Dateien für eine Endung, *.hex ? oder ganz anders.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hat das Board nen ISP den du vielleicht verwenden kannst? Soweit ich weiß kannst du mit der Arduino IDE keine externen .hex Files übertragen.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    29
    Ja das Stimmt die Beispielprograme sind alle als Projektdateien hinterlegt. Und die IDE von Arduino erzeugt keine .hex oder sonstige Dateien er überträgt diese direkt zum Controller.
    Das hier ist (ungefähr) mein Board. Unterschied ist das der Controller viel kleiner ist.
    http://arduino.cc/en/uploads/Main/Ar...front450px.jpg
    Ich glaube ganz rechts diese 6 Pins sind der ISP Anschluss oder?

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Jop das ist ein ISP.
    Mit dem kannst du dann die .hex Files auf den Controller laden, den Bootloader neu flashen oder die Fusebits umändern.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Programm mit USB übertragen zum Asuro
    Von funkheld im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 23:20
  2. Programm auf den Asuro übertragen?
    Von A-asuro im Forum Asuro
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 18:06
  3. Welches Programm zum Übertragen ??
    Von Goliath im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 19:19
  4. c programm per isp übertragen
    Von keha im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:00
  5. .hex Datei kabellos übertragen
    Von Reeper im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 20:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •