-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wo Schleifkontakte Bestellen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192

    Wo Schleifkontakte Bestellen?

    Anzeige

    Hallo,
    wo bekomme ich kleine Kohlebürsten her?

    Hat da jemand einen Shop zur Hand?

    Die Bürsten sollen für eine alte Haarschneidemaschine sein (genaue Maße bekomme ich noch)

    und andere möchte ich zur Spannungsübertragung für eine Propeller-Uhr verwenden.
    Kann mir jemand welche für die Uhr empfehlen?


    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Wenn billige DC Motoren mit Schleifkontakten schon zu den billigsten Bauelementen gehören, dann könnte man sich dort welche ausbauen.
    Die nächste Überlegung ist, DC Motoren mit etwas mehr Strom zu betrachten um noch stabilere Schleifkontakte zu erhalten.

    http://www.pollin.de/shop/dt/MDY5OTk...r_Motoren.html
    Geändert von Manf (04.12.2011 um 13:59 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ob es Bürsten gibt solltest du versuchen die direkt vom Hersteller zu bestellen (haben die optimale Qualität und dadurch längste Lebensdauer).

    Bei der Propeller Clock würde ich in Firmen nachfragen. Die haben vielleicht noch alte (für die Firmen verbrauchte) Kohlen. In der Firma setzen wir auch noch DC Motoren bzw Schleifringläufermotoren (Drehstrom mit Schleifringen) ein. Wenn die Kohlen kleiner als die Hälfte ist werden diese (vorsorgehalber) entsorgt.

    Ansonsten könntest du im Kreis Magnete anordnen. Am Drehenden Teil montierst du eine Spule. Durch die Drehbewegung wird in der Spule eine Spannung induziert (Generator). Anschließend richtest du die Spannung gleich und mit einem Spannungswandler (optimal ein DC/DC Wandler) erzeugst du die benötigte(n) Spannung(en).

    MfG Hannes

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    danke für die Tipps ich werde mich umschauen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    der hier schon als Default gegebene Tip (gefühlte tausend Mal):

    Klinkenstecker und Buchse

    Allerdings raspelt sich jede mechanische Lösung mal durch. Induktiv wäre schon langlebiger.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Ich hab für mein Propeller Display (bzw. meine Zentrifuge) Kohlen eines Bohrhammers verwendet - die lagen noch rum

    Über die Motorwelle übertrage ich Masse - Schleifkontakt +. Kohlen wegen der Kontaktsicherheit doppelt ausgeführt. Aluminium-Drehteil, Polyamid-Isolierung und Messing-Kontaktring.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Crazy Harry (06.12.2011 um 23:05 Uhr)
    Ich programmiere mit AVRCo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schleifkontakte von "Taschenrechner-Drucker" anschließen
    Von Bruchpilot90 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 13:00
  2. Verbindung über Schleifkontakte (inklusive Bild)
    Von konservator im Forum Mechanik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 18:07
  3. Schleifkontakte
    Von MicroTex im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 14:11
  4. CAN-Signal über Schleifkontakte (ISO 11898-3)
    Von Soror im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 11:14
  5. [ERLEDIGT] Wo bestellen?
    Von MMMMMM im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 13:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •