-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Keine Ausgabe über UART

  1. #1

    Keine Ausgabe über UART

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir das RN-Control gekauft und ein RS232-Kabel gebastelt. Mit meinem 20EUR ebay USB-ISP Programmer habe ich das Demoprogramm (http://www.rn-wissen.de/index.php/RN...oprogramm_in_C) aus dem Wiki hochgeladen. Startmelodie, Taster 3 LEDs, Motortest funktioniert alles.

    In rncontrol.h habe ich vor "#include <util/delay.h>" "#define F_CPU 16000000" gesetzt, ansonsten unverändert.

    Hier meine Vorgehensweise:

    avr-gcc -Wall -O2 -std=gnu99 -mmcu=atmega32 rncontrol-test.c -o foo.el
    avr-objcopy -O ihex -j .text -j .data foo.elf foo.hex
    avrdude -pm32 -cstk500v2 -Uflash:w:foo.hex:a -P /dev/ttyACM0

    Daraufhin piepte das Board. Ich verwende avr-gcc (GCC) 4.3.5.

    Die ganze Zeit läuft "cat /dev/ttyS0" und es kommt einfach nichts an. Die serielle Schnittstelle funktioniert mit meinem One-Wire-Thermometer problemlos. Ein zweites Kabel ändert nichts.

    An dem Pin 3 liefen kontinuierlich 9V an (ich betreibe das Board mit 12V).

    Hier noch die Fuse Bits:
    http://pastebin.com/0FjL2skZ

    Kaputt?

    Gruß
    Martin

  2. #2
    Ich schick das Teil zurück und hol mir ein Arduino-Board.

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Unter der Annahme, das F_CPU und die Fuses zusammenpassen:
    Schon mal Rx/Tx bei der UART ausgekreuzt ? (ist beliebt)
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Ich habe den Stecker nach der RN-Definition gebaut, sollte doch dann passen. Habs jetzt gerade noch mal gedreht und es verändert sich nix. Zusätzlich habe ich das offizielle? von http://www.roboternetz.de/community/....-Kaputt/page2 Post #18 genommen.

    Bin mal gespannt ob der Widerruf klappt, von Brall Software GmbH kommt nix zurück, auch kein Auto-Responder und telefonisch ist da ja nicht...
    Geändert von tuempeltaucher (06.12.2011 um 13:26 Uhr)

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Die Boards sind eigentlich alle geprüft und vorprogrammiert.
    Zu C kann ich nix sagen da ich immer Bascom empfehle, finde ich wesentlich bequemer.
    Wenn du es überprüft haben willst, schick es mit Fehlerbeschreibung ausreichend frankiert an Robotikhardware.de zurück, aber ich bin recht sicher das es geht!

    Und vergess das Arduino-Board. Die meisten Arduino Boards sind viel teurer, insbesondere wenn man Leistung vergleicht. RN-Control bietet viel mehr Ports und Resourcen als die meisten Arduino Boards und enthält alles wichtige auf dem Board im Gegensatz zu dem Arduino. Meines Erachtens ist Arduino nur was für unsere jüngsten unter 12 Jahre die sich nicht wirklich intensiver mit der Materie beschäftigen wollen.
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  6. #6
    Board war kaputt. Rücksendung hat aber prima funktioniert!!

    Ob das Arduino jetzt so viel schlechter ist. Man erhält erst mal nur den Mikrocontroller, aber z.B. ein Motorshield kostet 12eur und der Arduino Uno 18eur. Je nachdem was man braucht ist es nicht wirklich teurer. Gleichzeitig ist der Einstieg einfacher, weil es viele Beispiele gibt.

Ähnliche Themen

  1. UART Ausgabe blockiert AVR?
    Von malthy im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 21:35
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 16:02
  3. Mega16 PWM am OC2 über Timer2 - keine Ausgabe am Pin?
    Von BlooD im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 21:58
  4. AVR kaptt? Keine ausgabe an 3 pins...
    Von Maverick89 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 22:11
  5. Warum keine Klassen für Ein-/Ausgabe?
    Von p_mork im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 15:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •